Königskinder (1949)

 D 1949
Komödie 95 min.
6.20
Königskinder (1949)

Eine verarmte Prinzessin bezieht 1945 nach ihrer Flucht ein altes Familienschloss in Bayern und überwindet mit der tatkräftigen Hilfe eines bürgerlichen jungen Mannes die Not und die Probleme der unmittelbaren Nachkriegszeit sowie die Schikanen der Besatzung.

Die Kernhandlung ist einfach gestrickt, die Dialoge jedoch pointiert und geistvoll-witzig. Ein Rezensent der Filmwoche schrieb: »Endlich wieder eine deutsche Filmkomödie, die fern jeder üblichen Klischierung eigenwillig neue Wege geht ...

Als Regisseur versetzt Käutner den Zuschauer in ein behagliches Schmunzeln (trotz des durchaus ernstzunehmenden Zeithintergrundes), das bei einigen stilgerecht eingebauten Szenen der Situationskomik in ein schallendes Gelächter übergeht. Ein trotz seiner Zeitbezüglichkeit heiteres Film-"Märchen", eine ironische Variante des bekannten Volksliedes von den Königskindern.« Für die Hauptdarstellerin und Komödiantin Jenny Jugo war es die letzte Filmrolle.

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Jenny Jugo, Peter van Eyck, Friedrich Schönfelder, Hedwig Wangel, Charles Regnier, Beppo Brehm
Helmut Käutner
Emil Burri, Herbert Witt

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken