Leben und Lieben in L.A.

Playing by Heart

USA, 1998

RomanzeTragikomödie

In Los Angeles ist elf scheinbar völlig unterschiedliche Menschen, jeder für sich, auf der Suche nach ihrer Vorstellung von Liebe und Glück. Starbesetzter Episodenfilm

Min.121

Los Angeles: In der faszinierenden Metropole sind elf scheinbar völlig unterschiedliche Menschen, jeder für sich, auf der Suche nach ihrer Vorstellung von Liebe und Glück:

Meredith (Gillian Anderson) ist zu sehr Single, um sich ihren Mr. Right, den charmanten Trent (John Stewart) zu angeln. Hannah (Gena Rowlands) und Paul (Sean Connery) stecken nach 40 Jahre wegen eines lange zurückliegenden Seitensprungs in einer Ehekrise. Gracie (Madeleine Stowe) und Roger (Anthony Edwards) glauben, sie hätten ihre Sex-Only-Affäre völlig unter Kontrolle. Mildred (Ellen Burstyn) muss sich der letzten Begegnung mit ihrem totkranken Sohn Mark (Jay Mohr) stellen. DIe junge Joan (Angelina Jolie) sucht in der Club-Szene nach einem neuen Lover und trifft auf den bindungsscheuen Keenan (Ryan Philippe). Und Hugh (Dennis Quaid) ist ein einsamer Bargänger, der gerne jedem seine Lebensgeschichte erzählt - allerdings immer wieder eine andere...

Und obwohl sie Menschen verschiedener Generationen und Lebensstile sind, ist ihr Schicksal eng miteinander verwoben.

IMDb: 7.2

  • Schauspieler:Gillian Anderson, Sean Connery, Gena Rowlands, Angelina Jolie, Ryan Philippe, Dennis Quaid, Ellen Burstyn, Madeleine Sto

  • Regie:Willard Caroll

  • Kamera:Vilmis Zsigmond

  • Autor:Willard Caroll

  • Musik:John Barry

  • Verleih:Walt Disney Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.