Little Voice

 GB 1998
Drama, Musikfilm / Musical, Kabarettfilm 97 min.
Little Voice

Little Voice wird das verschüchterte Mädchen Laura von allen genannt. Aber wenn sie singt, kann "LV" es mit Judy Garland aufnehmen...

In einer nicht gerade romantischen nordenglischen Hafenstadt lebt das verschüchterte und seit dem Tod des Vaters traumatisierte junge Mädchen Laura (Jane Horrocks), genannt "LV" für "little voice", mit ihrer matronenhaften, trinkfreudigen und ohne Punkt und Komma quasselnde Mutter Mari (Brenda Blethyn). Die ist immer auf der Suche nach einem gutaussehenden und ebenso situierten Freier, den sie in dem abgehafterten Showagenten Ray Say (Michael Caine) gefunden zu haben. Doch Ray, ein Looser par exellence, hat ganz andere Dinge im Kopf und immer noch nicht aufgegeben einen neuen Star zu entdecken. Nachdem er die Stimme von LV hört, ist er begeistert und möchte diese dazu überreden im Nachtclub aufzutretten.

Nach langem hin und her, gelingt es ihm endlich sie dafür zu begeistern. Aber dem rauschenden Erfolg, folgen furchtbare, wenn auch heilsame Katastrophen.

Details

Jane Horrocks, Brenda Blethyn, Michael Caine, Ewan McGregor, Philip Jackson, Annette Badland, u.a.
Mark Herman, Jim Cartwright
Mark Herman

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken