Mädchen in Uniform (1931)

 D 1931
Drama 88 min.
7.80
Mädchen in Uniform (1931)

Skandal, Welterfolg und berüchtigter Film der Weimarer Zeit.

Inszeniert von der Österreicherin Leontine Sagan und besetzt ausschließlich mit Mädchen und Frauen: das Leben in einem Internat für Töchter verarmter adeliger Offiziere als Metapher auf die vernichtende Macht des preußischen Disziplin- und Unterordnungsgeistes.

Siegfried Kracauer rezensiert Mädchen in Uniform bei seinem Erscheinen äußerst wohlwollend als Zeichen, dass sich auch noch "gute Kräfte" im "Wust von Militärfilmen" regen und wünscht ihm großen Erfolg. Auch heute noch erstaunt die Offenheit, mit der der Film - in einem sich "schließenden" Klima - das Grundproblem der Autorität angeht.

Details

Dorothea Wieck, Herta Thiele, Emilia Unda, Hedwig Schlichter, Erika Mann
Leontine Sagan
Hanson Milde-Meissner
Reimar Kuntze, Franz Weihmayr
Christa Winsloe, F.D. Andam

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken