Marshland

La isla mínima

E, 2014

ThrillerKrimi

Ein Ausnahme-Psychothriller, der ebenso viel über nationale Pathologien erzählt, wie über die Krankheit der Menschen selbst.

Min.105

Start07/01/2016

Im schwülen Sumpfland im Süden Spaniens werden 1980 mehrere Leichen junger Frauen gefunden: Alle wurden vergewaltigt, verstümmelt und anschließend ins "Marshland" geworfen. Zwei Polizisten nehmen sich dem grausigen Fall an: der eine ein hochtalentierter Jung-Cop, der andere ein alter Bulle mit dubioser Vergangenheit im Franco-Spanien. Ihre Suche nach dem Serienmörder führt sie in eine dunkle Welt aus sexueller Gewalt, Folter und stillschweigenden Beobachtern, die beide Männer beginnt, von innen heraus aufzufressen.

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:Javier Gutiérrez, Raúl Arévalo, María Varod, Perico Cervantes, Jesús Ortiz

  • Regie:Alberto Rodríguez

  • Kamera:Alex Catalán

  • Autor:Rafael Cobos, Alberto Rodríguez

  • Musik:Julio de la Rosa

  • Verleih:Polyfilm Verleih

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.