Mazurka der Liebe

 DDR 1957
Romanze, Musikfilm / Musical 
film.at poster

Fast parallel zur westdeutschen Millöcker-Verfilmung "Der Bettelstudent" ließ die DEFA denselben Stoff für die Leinwand bearbeiten.

Der westdeutsche Autor Arthur A. Kuhnert betonte die "revolutionären" Elemente in Millöckers Operette: Simon und Jan erweisen sich als veritable Freiheitskämpfer, die ihre polnische Heimat mit List, Witz und Schlagfertigkeit gegen die sächsischen Besatzer verteidigen. Am Schluss jagen sie den dümmlich-dreisten Obersten Ollendorf ("Ach ich hab' sie ja nur auf die Schulter geküsst") mit Hilfe einer Gruppe politischer Häftlinge aus dem Land...
MAZURKA DER LIEBE war der erste DEFA-Film im so genannten "Totalvision"-Verfahren, der ins Kino kam. Für die Breitwand-Uraufführung wurde das Ost-Berliner Lichtspieltheater Colosseum kostspielig umgebaut.

Länge: 87 Min.

Details

Bert Fortell, Katharina Mayberg, Jarmila Ksirova, Albert Garbe, Eberhard Krug
Hans Müller
Karl Plintzner
A. Arthur Kuhnert nach Carl Millöcker

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken