Mögen sie in Frieden ruhn

Requiescant

I, D, 1967

FilmWestern

Die Bande von Großgrundbesitzer Ferguson lockt fast alle Einwohner eines mexikanischen Dorfes in einen Hinterhalt und richtet ein grausames Massaker an. Nur ein kleiner Junge überlebt und wird von einer Wanderpredigerfamilie aufgezogen. Als seine Halbschwester weg läuft, findet der mittlerweile erwachsene Requiescant die junge Frau in einem Bordell wieder. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit Ferguson - und zur lange ersehnten Rache für den Tod seiner Eltern. Mögen die in Frieden ruhen, die ihm den Frieden nahmen...

Min.92

Nahe der mexikanischen Grenze kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen alt eingesessenen mexikanischen Farmern und machthungrigen Amerikanern, die sich immer mehr Ländereien unter den Nagel reißen wollen. Der Großgrundbesitzer John B. Ferguson (Mark Damon) verliert allmählich die Geduld und fasst einen skrupellosen Plan. Mit einem Friedensangebot an die Mexikaner lockt er sie zu einem alten Indianertempel, wo sie bereits von seinen Kumpanen mit Salven aus einem Maschinengewehr erwartet werden. Nur der 6-jährige Requiescant (Lou Castelbpüberlebt das Massaker und wird von Wanderpriester Don Juan (Pier Paolo Pasolini) großgezogen. Jahre später trifft Requiescant auf Ferguson...

IMDb: 6.5

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Mögen sie in Frieden ruhn finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Kommentare