Monsieur, Madame et Bibi

 D 1932
Romanze 77 min.
film.at poster

Autohersteller und -händler, Pudelverwöhnende Gattinnen und schön-schlaue Sekretärinnen sind auf Deutsch genauso verwirrt oder listig wie auf Französisch - vor allen Dingen bei einem Drehbuch à la hongroise -, während Wien eben Wien bleibt, die ewige Projektionsfläche aller Welts-Träume, in der auch Menschen leben, die noch den deppertsten Klischees entsprechen oder diese zumindest gern-dienstbeflissen Auswärtigen vorzuspielen vermögen.

Details

René Lefèvre, Marie Glory, [Odette] Florelle, Jean Dax u.a.
Max Neufeld
Paul Abraham
Willy Goldberger
Hans H. Zerlett und Max Neufeld

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken