Moonlight Mile

USA, 2002

DramaRomanze

Als Joes Verlobte Opfer eines tödlichen Verbrechens wird, zieht er zu den trauernden Schwiegereltern. Bald darauf verliebt er sich erneut, was die Gefühle aller Beteilgten auf eine harte Probe stellt.

Min.112

Cape Anne, ein kleines Städtchen in Massachusetts, 1973: Wenige Tage vor ihrer Hochzeit wird ein junges Mädchen zufälliges Opfer eines Mordschützen. Der zukünftige Ehemann Joe Nast (Jake Gyllenhaabpfühlt sich aus einem diffusen Treuegefühl heraus verpflichtet, bei den Eltern Ben und Jojo Floss (Dustin Hoffman und Susan Sarandon) zu bleiben und steigt sogar halbherzig in das Immobiliengeschäft seines "Schwiegerpapas" ein, der ihn als Tochterersatz und Kumpel betrachtet.

Während die Eltern das tragische Ereignis verdrängen und sich in Sarkasmus oder blinden Aktivismus flüchten, will Joe es in seiner Unsicherheit allen recht machen und niemanden enttäuschen. Deshalb verschweigt er auch ein schwerwiegendes Geheimnis.

Als er sich in die sinnliche Barfrau Bertie (Ellen Pompeo) verliebt, trifft er eine längst überfällige Entscheidung. Aber auch Bertie muss einen Verlust verkraften. Ihr Freund gilt seit drei Jahren in Vietnam als vermisst. Durch einen ehrlichen Befreiungsschlag löst Joe den Knoten. Für vier Menschen gibt es wieder Hoffnung auf einen Neuanfang. Das Leben geht weiter...

(Text: Kinopolis)

IMDb: 6.7

  • Schauspieler:Jake Gyllenhaal, Ellen Pompeo, Dustin Hoffman, Holly Hunter, Susan Sarandon

  • Regie:Brad Silberling

  • Autor:Brad Silberling

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.