Mord-Skizzen

 F 1987

En toute innocence

Thriller, Krimi 91 min.
film.at poster

Paul Duchène (Michel Serrault) ist der Gründer eines erfolgreichen Architekturbüros. Er lebt und arbeitet zusammen mit seinem Sohn Thomas (François Dunoyer) und dessen Frau Catherine (Nathalie Baye) in einem luxuriösen Landhaus. Als Paul seine Schwiegertochter Catherine eines Tages beim Ehebruch mit einem Kollegen ertappt, ist es mit der Familienidylle vorbei. Blind vor Wut baut Paul einen Autounfall und ist vorübergehend an den Rollstuhl gefesselt. Er verliert auch seine Stimme. Bei seiner Rückkehr aus dem Krankenhaus hat er Catherine den Seitensprung nicht verziehen. Catherine wiederum befürchtet, er könne es seinem Sohn erzählen, und kündigt Paul den Krieg an.

Dabei schreckt sie auch vor Gewalt nicht zurück. Nachdem zwei Mordanschläge auf Paul fehlgeschlagen sind, beschließt er, es Catherine mit gleicher Münze heimzuzahlen. Er verschweigt der Familie, dass er wieder sprechen und laufen kann, um Catherine im entscheidenden Moment zu überlisten. Es kommt zu einem letzten Kampf auf Leben und Tod, bei dem Paul schließlich die Oberhand behält.

Details

Michel Serrault, Nathalie Baye, Suzanne Flon, François Dunoyer, u.a.
Alain Jessua

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken