News
02/26/2019

10 großartige Krimi-Serien auf Amazon Prime, die noch nicht jeder kennt

Serien-Tipps: Diese Highlights im Genre der Crime-Drama-Serien hat Amazon Prime für Krimi-Fans zu bieten.

Krimi war schon immer das beliebteste Serien-Genre im Fernsehen. Die heute oft als Crime-Dramen vermarkteten Formate haben zwar im Vergleich zu klassischen Detektiv- und Polizeigeschichten an Bandbreite und Tiefe gewonnen aber im Wesentlichen sind auch die smartesten Crime-Serien im Kern immer noch Krimis. Und Krimi-Fans sind bekanntlich unersättlich. Wir haben daher Amazon Prime nach gutem Krimi-Stoff durchkämmt (wie zuvor schon Netflix). Mit dabei sind auch Serien, die nicht im Prime-Abo enthalten sind, aber hierzulande über zusätzlich abonnierbare Amazon-Channels wie z. B. StarzPlay (4,99 €/Monat) zu sehen sind.

Diese 10 Crime-Serien sind unsere Ausbeute an Krimi-Serien auf Amazon Prime, die noch nicht jeder kennt:

 

KILLING EVE (1 Staffel, StarzPlay)

Im Mittelpunkt der hochgelobten Thriller-Serie von BBC America stehen die unterforderte Geheimdienst-Mitarbeiterin Eve Polastri (Sandra Oh) und die smarte Auftragskillerin Villanelle (Jodie Comer), die eine seltsame Fixierung aufeinander entwickeln. Es kommt zu einem Katz-und-Maus-Spiel, das vor allem aufgrund der beiden Hauptdarstellerinnen und dank der gelungenen Kombination von Thriller, Krimi und Komödie faszinierend anzuschauen ist. Die zweite Staffel startet Anfang April bei BBC America, die erste Staffel ist hierzulande beim Amazon-Channel StarzPlay zu sehen.

 

MR. MERCEDES (2 Staffeln, StarzPlay)

Noch ein faszinierendes Katz-und-Maus-Spiel im Krimi-Serienformat: Der pensionierte Detective Bill Hodges (Brendan Gleeson) versucht immer noch den "Mr. Mercedes"-Fall zu lösen, der ihn nicht loslässt. 16 Menschen wurden getötet als ein Psychopath mit einem gestohlenen 600er-Mercedes in eine Warteschlange raste. Hodges konnte dem Hauptverdächtigen, IT-Spezialist Brady Hatsfield (Harry Treadaway), aber die Tat nie nachweisen. Doch so schnell gibt Hodges nicht auf. Aber dadurch gerät der Pensionist selbst ins Visier des psychopathischen Killers.

Der großartige Crime-Thriller basiert auf einem Roman von Stephen King. Zwei Staffeln sind hierzulande auf StarzPlay zu sehen. Der US-Sender Audience hat bereits eine dritte Staffel in Auftrag gegeben.

 

CASTLE ROCK (1 Staffel, StarzPlay)

Bleiben wir bei Stephen King: "Castle Rock" ist zwar mehr Mystery als Crime, kann aber auch als übernatürlicher Krimi mit starken Horror-Elementen gesehen werden. In der ersten Staffel kehrt der Anwalt Henry Deaver (André Holland) in die Kleinstadt Castle Rock zurück, in der in der Vergangenheit bereits einige unerklärliche Vorfälle passiert sind. Nachdem der Direktor des örtlichen Shawshank-Gefängnisses Selbstmord begangen hat, wird in der Haftanstalt ein unbekannter Insasse entdeckt. Der verstörte und wortkarge Mann verlangt nach Henry Deaver.

Die Anthologie-Serie erzählt in jeder Staffel eine neue Geschichte, die in der Welt der Romane von Stephen King spielt.

 

STARTUP (3 Staffeln, Amazon Prime)

Die Programmiererin Izzy Morales (Otmara Marrero) gründet in Miami gemeinsam mit Ronnie Dacey (Edi Gathegi) und Nick Talman (Adam Brody) ein Start-Up-Unternehmen, das eine revolutionäre Software für eine digitale Währung entwickelt. Doch das Geld für die Unternehmensgründung ist schmutzig. Die Jungunternehmer geraten bald ins Visier des korrupten FBI-Agenten Phil Rask (Martin Freeman). Das Action-geladene Crime-Drama spielt gekonnt mit dem Mythos, dass hinter der Bitcoin-Technologie letztendlich dubiose Geldwäsche-Aktivitäten und kriminelle Machenschaften stecken.

 

TRAPPED (1 Staffel, Amazon Prime)

Isländische, zehnteilige Krimiserie mit Mystery-Elementen: Im Mittelpunkt steht der Kommissar Andri Olafsson (Ólafur Darri Ólafsson), Polizeichef in einem kleinen Fischerdorf. Als Fischer eine zerstückelte Leiche finden, vermutet er den Täter an Bord einer gerade angelegten Fähre. Er hält die Passagiere auf dem Schiff fest. Doch die Situation gerät außer Kontrolle. Weitere Mordfälle passieren. Und dann braut sich auch noch ein Schneesturm zusammen, der das Dorf von der Außenwelt abzuschneiden droht.

 

ABSENTIA (1 Staffel, Amazon Prime)

Weiter geht's mit Mystery-Crime: Der Titel "Absentia" bezieht sich auf die Erinnerungslücke der FBI-Agentin Emily Byrne (Stana Katic). Sie wird schwer verletzt in einer Waldhütte gefunden, nachdem sie vor sechs Jahren spurlos verschwunden ist. Sie hat keinerlei Erinnerung an die vergangenen Jahre und keine Ahnung wie sie dorthin gekommen ist. Das Leben, an das sie sich erinnert, gibt es nicht mehr: Ihr Mann hat wieder geheiratet, ihr neunjähriger Sohn erkennt seine Mutter nicht mehr, ihr Bruder ist zum Alkoholiker geworden. Als ob das nicht schon genug wäre, erschüttert auch noch eine Mordserie die Stadt Boston. Alles deutet darauf hin, dass Emily die Täterin ist. Die ehemalige Agentin muss untertauchen, um ihre Unschuld zu beweisen.

 

RELLIK (1 Staffel, Amazon Prime)

Der Polizist Gabriel Markham (Richard Dormer) jagt einen Serienkiller, der seine Opfer mit Säure verätzt. Er selbst ist ein überlebendes Opfer des Killers. Bemerkenswert ist jedoch, dass dieser düstere Krimi die Handlung rückwärts erzählt, was teilweise recht verwirrend sein kann und einige Aufmerksamkeit verlangt. Die Geschichte beginnt mit dem Tod des Killers. Allerdings kommen bald Zweifel auf, ob der Tote wirklich der gesuchte Täter ist. Die sechsteilige BBC-Serie hat starke Elemente eines "Nordic Noir"-Krimis und kupfert auch sonst gekonnt von bekannten Vorbildern (wie "Memento" von Christopher Nolan) ab. Die Idee ist zwar nicht neu, aber das Ergebnis dennoch spannend.

 

ROGUE (4 Staffeln, Amazon Prime)

Die fantastische Thandie Newton spielt in "Rogue" die verdeckte Ermittlerin Grace Travis, die verbissen nach dem Mörder ihres Sohnes sucht. Er wurde bei einem Drive-By-Shooting getötet. Nach vier Monaten wird ein Mitarbeiter des Gangsterbosses Jimmy Laszlo (Marton Csokas) mit seltener Munition erschossen, die auch ihren Sohn tötete. Grace hat bereits gegen Laszlo ermittelt. Auf ihrer gefährlichen Suche nach der Wahrheit wird sie von Selbstzweifeln geplagt, ob sie selbst den Tod ihres Sohnes verursacht hat.

 

LINE OF DUTY (4 Staffeln, Amazon Prime)

In der britischen Krimiserie geht es um die persönlichen Intrigen in der Anti-Korruptionseineit AC-12. Steve Arnott (Martin Compston), zuvor bei der Anti-Terroreinheit, ist neu im Team. Er hat sich versetzen lassen, weil er einen missglückten Einsatz nicht vertuschen wollte. Aber auch in der neuen Einheit läuft nicht alles perfekt. Der Chef Ted Hastings (Adrian Dunbar) hat es auf den erfolgreichen Detective Chief Inspector Tony Gates (Lennie James) abgesehen. In seinem Team wird gerade die erste Frau in das Ermittlerteam aufgenommen. Crime-Drama mit starkem Fokus auf den Charakteren.

 

SHADES OF BLUE (2 Staffeln, Amazon Prime)

Das Crime-Drama mit Jennifer Lopez als New Yorker Polizeiermittlerin Harlee Santos ist wahrscheinlich der bekannteste Krimi in dieser Serien-Liste. Staffel 1 lief bereits im Free-TV. Für die alleinerziehende Mutter und ihre Tochter Christine sind die Polizei-Kollegen wie eine Ersatzfamilie. Doch auch Familien sind nicht frei von Fehlern: Um die Zukunft ihrer hochtalentierten Tochter zu finanzieren, lässt sich Harlee auf Schmier- und Schutzgeldzahlungen ein. Als das Team ins Visier der Korruptionsabteilung des FBI gerät, muss sich Harlee zwischen ihren Kollegen und ihrer Tochter entscheiden.

Zwei Staffeln sind im Prime-Abo enthalten, die dritte Staffel leider (noch) nicht. Zudem ist die finale Staffel bisher nur im englischen Original verfügbar.