9-bullets.jpg

© Screen Media

News
03/28/2022

"9 Bullets"-Trailer: Auf der Flucht vor dem Eltern-Mörder

Lena Headey wird in dem US-Thriller zur Beschützerin eines Jungen, hinter dem Killer her sind.

von Franco Schedl

"Game of Thrones"-Star Lena Headey lässt sich wohl gern die Kugeln um die Ohren pfeifen, wie sie unlängst in "Gunpowder Milkshake", einer Action-Komödie über Auftrags-Killerinnen, bewiesen hat.

Auch ihre neueste Rollen-Wahl deutet in diese Richtung, denn in dem Thriller "9 Bullets" setzt sie sich als unerwartete Leibwächterin für einen durch Verbrecher gejagten Jungen ein, wie der erste Trailer zeigt:

Ein Verbrecher als Ex-Freund

Headey spielt hier eine ehemalige Burlesque-Tänzerin namens Gipsy, die nun auf Autorin umgesattelt hat. Doch als ihr Nachbars-Junge (Dean Scott Vasquez) zum Zeugen am Mord seiner Eltern wird, steht er ebenfalls auf der Abschussliste eines skrupellosen Verbrechers (Sam Worthington aus "Avatar" und "Terminator Salvation").

Dieser eiskalte Killer war noch dazu Gipsys Ex-Freund, dem sie aber längst nichts mehr abgewinnen kann. Daher ergreift sie ohne zu zögern die Partei des gefährdeten Jungen und unternimmt den verzweifelten Versuch, ihn und seinen Hund in Sicherheit zu bringen.

Burlesque-Tänzerin Gypsy Rose Lee als Vorbild

Ebenfalls mit dabei sind Cam Gigandet ("Twilight"),  La La Anthony ("Power"), Martin Sensmeier ("Westworld") und Barbara Hershey ("Black Swan").

Regisseurin Gigi Gaston verriet in einem "Collider"-Interview, dass ihr für Headeys Figur die echte Burlesque-Tänzerin Gypsy Rose Lee als Inspiration gedient habe. Lees Memoiren haben bereits früher als künstlerische Anregung gewirkt, denn der kürzlich verstorbene Stephen Sondheim komponierte danach ein Musical.

Sehr musikalisch wird es in "29 Bullets" wohl kaum zugehen, aber Gaston verfolgt auch ein anders Ziel: "Mein Wunsch ist, durch diesen Film einer Power-Frau ein Denkmal zu setzen".

"9 Bullets" startet am 22. April in den US-Kinos. Ob und wann das Werk auch bei uns zu sehen sei wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare