war-machine-rhodes-cheadle.jpg

© Marvel / Disney

News
07/16/2021

"Armor Wars": Was War Machine zum "Iron Man"-Spin-off sagt

Wann der Kampf um die Iron-Man-Rüstung entbrennt, ist noch ungewiss, aber der War-Machine-Darsteller verrät, was uns erwartet.

von Franco Schedl

James "Rodney" Rhodes aka. War Machine ist eine von Don Cheadle verkörperte Marvel-Figur, die wir aus den "Iron Man"-Filmen kennen. In der großen Serien-Offensive auf Disney+ erhält auch dieser Charakter in absehbarer Zeit Gelegenheit, im Rampenlicht zu stehen.

Bevor wir darauf eingehen, was der Schauspieler darüber zu sagen hat, lassen wir zur Einstimmung wir hier noch einmal die besten "Iron Man"-Szenen mit War Machine folgen:

Seit "Iron Man 2" dabei

Allein aus diesen wenigen Szenen geht doch deutlich hervor, dass Rodney bisher ganz zu Unrecht im Schatten Tony Starks gestanden ist. Da Robert Downey Jr. als Iron Man in "Avengers: Endgame" aber gestorben ist, kann der andere Mann in der High-Tech-Rüstung nun größer herauskommen.

Don Cheadle hat die Rolle von War Machine übrigens erstmals in "Iron Man 2" gespielt und dadurch den früheren Darsteller Terrence Howard ersetzt, nachdem dieser wegen problematischem Verhalten und übertriebenen Geld-Forderungen die Film-Reihe verlassen musste.  

Zuletzt war Cheadle bei einem Gastauftritt in der Disney+-Serie "The Falcon and the Winter Soldier" zu sehen und hat für dieses zweiminütige Erscheinen sogar eine Emmy-Nominierung erhalten.

Wie Rodney tickt

In einem Interview mit "Entertainment Weekly"  über den bevorstehenden Film "Space Jam: A New Legacy" sprach Iron Mans bisheriger Sidekick auch kurz über das neue Serien-Projekt "Armor Wars" und kündigt an: "Dadurch wird alles auf einen ganz neuen Level gehoben und wir bekommen erstmals die Gelegenheit, herauszufinden, was Rodney antreibt und wie er wirklich tickt."

Iron-Man-Rüstung in Gefahr

Natürlich wird die geplante Story streng unter Verschluss gehalten, aber immerhin dürfte es darum gehen, dass die Iron-Man-Rüstung in die falschen Hände fällt und Rodney sie wieder zurückerobern muss – worauf sich auch der Serien-Titel unüberhörbar bezieht.

Dass dieser kampferprobte Mann nun eigentlich die offizielle Nachfolge von Tony Stark antreten soll, dürfte klar sein. Damit verfolgt Marvel eine allgemein verbreitete Taktik, die den Übergang von Phase 3 zu 4 markiert: The Falcon wird zum neuen Captain America, Yelena (Florence Pugh) wird offenbar zur neuen Black Widow, und Rodney wird zu Iron Man. Damit tritt er ein Erbe der berühmten Rüstung an, die er bestimmt perfekt ausfüllen wird.

"Armor Wars" startet wohl kaum vor 2022 oder sogar 2023 auf Disney+.

Diese Marvel-Filme erwarten uns 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.