© The Walt Disney Company Germany GmbH

News
05/17/2021

"Captain Marvel": Wird Brie Larson ersetzt?

Disney soll bereits auf der Suche nach einer Nachfolgerin für Brie Larsons "Captain Marvel" sein.

von Oezguer Anil

Auch wenn Brie Larson als "Captain Marvel" noch nicht allzu lange Teil des MCU ist, gibt es bereits Berichte darüber, dass Marvel auf der Suche nach einer Nachfolgerin sein soll. "Giant Freakin Robot" hat mit einem Anonymen Insider gesprochen der sagt, dass "Brie nicht mehr lange dabei sein wird".

Die Oscar-Gewinnerin war bisher in "Captain Marvel" und "Avengers: Endgame" zu sehen und ist alles andere als eine Veteranin im Marvel-Universum. Ihr nächster Auftritt wird in "The Marvels" stattfinden, der voraussichtlich im Herbst 2022 erscheinen wird.

Trio

In "The Marvels" wird Larson an der Seite von Monica Rambeau (Teyonah Parris) und Ms. Marvel (Iman Vellani) zu sehen sein. Die beiden sollen jedoch mehr als nur ihre Helferinnen sein, sondern könnten auch die potentielle Nachfolge von Larson antreten.

Das erinnert stark an "Captain America" und das Duo Bucky und Falcon, aber zeigt auch, dass Larsons möglicher Abschied nicht für immer sein muss. Marvel ist dafür bekannt, die Entwicklungen der Figuren bereits Jahre vorher zu planen, weshalb die endgültige Titelübergabe noch lange dauern dürfte.

Vellanis "Ms. Marvel" wird erstmals in der Disney+-Serie vorgestellt, die noch in diesem Jahr veröffentlicht wird. Dort werden wir auch das erste Mal das Trio in Aktion sehen und ein Gefühl dafür bekommen, wer von den beiden in die Fußstapfen von Larson treten könnte. 

Die Gerüchte wurden bisher nicht offiziell von Marvel oder Larson bestätigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.