card-counter-2.jpg

© Polyfilm

News
01/03/2022

"The Card Counter"-Trailer: Oscar Isaac zeigt Poker-Face

Oscar Isaac und Willem Dafoe gehen in diesem Thriller des legendären Autors und Regisseurs Paul Schrader auf Konfrontationskurs.

von Franco Schedl

Das New-Hollywood-Dream-Team Martin Scorsese und Paul Schrader erzählt erneut von einem Einzelgänger, der den American Way of Life in Frage stellt, großartig verkörpert durch Oscar Isaac ("Dune", "Inside Llewyn Davis").

Als ehemaliger Verhör-Spezialist wird er von den Dämonen der Vergangenheit heimgesucht, wie bereits der Trailer zeigt:

Isaac mit Poker-Face

William Tell (Oscar Isaac) zieht als Kartenspieler durch die Casinos, doch ihn jagen die Geister seiner Vergangenheit bei der US-Army. Als er eines Tages auf den jungen Cirk (Tye Sheridan) trifft, erwacht sein apathisches Dasein wieder zum Leben: Cirk bittet ihn um Hilfe bei seinem Racheplan an einem hohen Offizier der US-Armee (Willem Dafoe).

William nimmt Cirk als Schützling unter seine Fittiche und mit Unterstützung der mysteriösen Finanzgeberin La Linda (Tiffany Haddish) versuchen sie, die Poker-Weltmeisterschaft in Las Vegas zu gewinnen. Cirk auf dem rechten Weg zu halten, erweist sich allerdings als schwierig: Vor dem großen Poker-Showdown verschwindet er, und William muss eine weitreichende Entscheidung treffen.

Hollywood-Dream-Team

In der großen Tradition von Spielerfilmen wie "Die Farbe des Geldes" oder "Casino" erzählt Autor und Regisseur Paul Schrader nicht bloß die atemberaubend spannende Story eines Gamblers, sondern auch eine Geschichte über die politische Lage seines Landes. Als Produzent wurde hier Martin Scorsese tätig und belebt so erneut eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Schrader, bekannt als Drehbuchautor von Klassikern wie "Taxi Driver", "Wie ein wilder Stier", "Ein Mann für gewisse Sunden", "Die letzte Versuchung Christie" und vielen anderen, hat zuletzt mit "First Reformed" eine bedeutende Regie-Arbeit vorgelegt. Sein Neo-Noir-Thriller "The Card Counter" wurde beim Filmfestival Venedig 2021 als weiteres großes Alterswerk von der internationalen Presse gefeiert und gilt als heißer Oscar-Kandidat.

"The Card Counter" startet am 3. März in unseren Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.