das-boot-staffel-3.jpg

© Sky Original

News
04/11/2022

"Das Boot"-Trailer: Staffel 3 des U-Boot-Dramas bald auf Sky

Die neue Staffel des Sky Originals wird im Mai starten und führt uns von Bord des U-Bootes auch nach Kiel oder Lissabon.

von Franco Schedl

Staffel Drei der preisgekrönten Weltkriegs-Drama-Serie "Das Boot" folgt dem Schicksal einer jungen U-Boot-Besatzung, die auf eine gefährliche Mission in die südliche Hemisphäre geschickt wird, dabei in die Atlantikschlacht gerät und von einem besessenen Royal-Navy-Commander gejagt wird. Unter dem Kommando von Robert Ehrenberg (Franz Dinda) bilden sich diesmal innerhalb der Crew starke persönliche Bündnisse, worauf bereits der erste Trailer hindeutet:

Von Kiel nach Lissabon

Ehrenbergs Gedanken sind immer auch in Kiel, wo er Gefühle für Greta (Elisa Schlott) entwickelt hat. Ebenfalls in Kiel ist auch Wilhelm Hoffmanns Tochter Hannie (Luise Wolfram) gefangen in einer lieblosen Ehe mit Kommandant Albrecht Lessing (Florian Panzner), ein verbitterter, emotional unzugänglicher Mann. Als sie den charmanten U-Boot-Kommandanten Schulz (Pierre Kiwitt) kennenlernt, beginnt sie, mit dem Feuer zu spielen.

Im neutralen Lissabon, wo Exilanten, Spione und die Kriminellen Europas einander und ihren Feinden zur Seite stehen, deckt Hagen Forster (Tom Wlaschiha) währenddessen ein tödliches Komplott um einen Diebstahl von geplündertem Kriegsgold auf. Dadurch kommt er auch in Kontakt mit einer geheimnisvollen Person und einer Verschwörung, die den Verlauf des Krieges zum Besseren verändern könnte.

Alte Bekannte und neue Stars

Neben den aus den vorherigen Episoden bekannten Darstellern Tom Wlaschiha ("Game of Thrones"), Franz Dinda ("Die Wolke"), Rick Okon ("Tatort") und Pierre Kiwitt ("Der Zürich Krimi") wirken in der dritten Staffel zahlreiche bekannte Stars mit – darunter Ray Stevenson ("Dexter"), Ernst Stötzner ("Brecht"), Anna Schudt ("Aufbruch in die Freiheit"), Joana Ribeiro ("The Man Who Killed Don Quixote"), Jo Hartley ("After Life") oder Fritzi Haberlandt ("Ein spätes Mädchen").

Gedreht wurde in drei Sprachen: Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Die Regie bei den Episoden eins bis fünf führt Hans Steinbichler ("Winterreise", "Das Tagebuch der Anne Frank"), Episoden sechs bis zehn wurden von Dennis Gansel ("Die Welle", "Napola") inszeniert.

Im Juni werden dann übrigens bereits die Dreharbeiten zur vierten Staffel beginnen.

Die zehn neuen Episoden von "Das Boot" sind ab dem 14. Mai 2022 immer samstags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One zu sehen sowie als komplette Staffel auf dem Streamingdienst Sky X und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

Kommentare