TV-Serie: Warum Westworld nicht das neue Game of Thrones ist

© HBO

News
12/04/2020

"Game of Thrones": 2021 ist Drehstart für Prequel-Serie "House of the Dragon"

Die Drachen kommen: Die Produktion der mit Spannung erwarteten Vorgeschichte der erfolgreichen Fantasy-Serie startet im kommenden Jahr.

"Game of Thrones" war ein TV-Phänomen und ist wohl bis heute die erfolgreichste TV-Serie aller Zeiten. Kein Wunder also, dass der US-Sender HBO alles daran setzt, den Serien-Hit zu verlängern. Schon im Vorjahr wurde bekannt, dass HBO sich für eine Prequel-Serie entschieden hat, die den Ursprung des legendären Hauses Targaryen beleuchtet. Die Spin-Off-Serie wird "House of the Dragon" heißen.

 

Drehbeginn 2021 und erste Concept Art
Nun haben HBO und der Mutterkonzern WarnerMedia mitgeteilt, dass die Produktion von "House of the Dragon" im kommenden Jahr 2021 beginnen wird. Darüber hinaus wurden auf einem Unternehmensblog auch erste Konzeptbilder von Drachenfiguren sowie ein Serienposter mit dem Wappen des Hauses Targaryen präsentiert. HBO teilte die Drachen-Bilder auch via Twitter.

Davon abgesehen ist noch nicht viel über "House of the Dragon" bekannt, außer dass eben die Geschichte der Targaryens rund 300 Jahre vor den Ereignissen in der Originalserie erzählt wird. In "Game of Thrones" war am Ende Jon Snow der letzte Überlebende aus dem Haus Targaryen. Die Handlung basiert auf dem Buch "Feuer & Blut" von George R. R. Martin und wurde von Martin gemeinsam mit Ryan Condal ("Colony") entwickelt.

Es wird erwartet, dass die neue Spin-Off-Serie "House of the Dragon" im Jahr 2022 bei HBO zu sehen sein wird. 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.