© Screenshot YouTube / Playstation

News
06/30/2022

"Horizon"-Serie: Kultiges Playstation-Game kommt zu Netflix

Das Action-SciFi-Rollenspiel soll auf Netflix zur Serie werden. Wir haben die ersten Infos.

von Manuel Simbürger

Auch wenn die Gefahr, dass Verfilmungen von Konsolen-Games in die Hose gehen, mitunter groß sein kann, lässt Hollywood trotzdem nicht locker und glaubt weiterhin ans große Geld, wenn es darum geht, virtuelle Welten auf die Leinwand zu bringen. Zuletzt war man auf diesem Schiff immerhin sehr erfolgreich unterwegs, "Uncharted" mit Tom Holland und "Sonic 2" (wie auch schon der erste Teil) mit Jim Carrey erwiesen sich als Publikumsmagneten.

Nun ist die nächste Game-Verfilmung an der Reihe. Wie schon bei der Serien-Adaption von "Resident Evil" hat erneut Netflix seine Finger im Spiel: Aus der beliebten Playstation-Action-SciFi-Rollenspiel-Reihe "Horizon" soll nun eine Serie werden. 

Darum geht's in den "Horizon"-Games

Für alle Nicht-GamerInnen unter euch, hier ein kurzes Recap: Bei "Horizon" befindet sich der/die SpielerIn in einer postapokalyptischen Zukunft, etwa 1000 Jahre nach dem Zusammenbruch der menschlichen Zivilisation. Die Überlebenden (die sich zu kleinen Stämmen auf unterschiedlichen Entwicklungsstufen zusammengeschlossen haben) müssen sich die Erde mit Maschinenwesen teilen, doch alle leben friedlich zusammen. Die Maschinenwesen erinnern an Urzeit-Tiere und Dinosaurier. Interessiert: Technik wird in dieser neuen Welt strikt abgelehnt und als etwas Teuflisches empfunden.

Im Fokus der Geschichte steht Aloy, die aus dem Stamm der "Nora" kommt und eine Jägerin ist. Eines Tages befällt ein gefährliches Virus die Maschinenwesen, die daraufhin die Menschen angreifen. Es liegt an Aloy (in deren Rolle die SpielerInnen schlüpfen), ihre Welt zu retten und herauszufinden, was damals wirklich passiert ist ...

"Horizon 2074"

Wie "Filmstarts" berichtet, plant Netflix, die Story von "Horizon" als Serie umzusetzen. Diese soll "Horizon 2074" heißen und zwischen den Jahren 3020 und 3041 angesiedelt sein. Wir ZuschauerInnen erfahren mehr über die geheimnisvollen Maschinenwesen und dem Zusammenbruch der menschlichen Zivilisation. Aber auch Aloy soll eine wichtige Rolle in der Story einnehmen. 

Mehr ist zu dem Projekt vorerst nicht bekannt, aktuell befindet man sich in einer frühen Entwicklungsphase. Es wird also noch dauern, bis die Urzeit-Maschinenwesen für allerlei düstere Action auf Netflix sorgen werden – und hoffentlich auch malerische Landschaften für großes Staunen beim Publikum, denn genau dafür sind die Games (auch) bekannt.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Kommentare