jurassic-world-zeitalter-5.jpg

© 2022 Universal Studios and Amblin Entertainment. All Rights Reserved.

News
06/09/2022

Hat "Jurassic World: Ein neues Zeitalter" eine Post-Credit-Szene?

Dürfen wir uns beim Finale der Dino-Franchise noch auf eine versteckte Abspann-Sequenz freuen?

von Franco Schedl

Wir müssen uns wohl von den Kino-Sauriern endgültig verabschieden, denn mit dem Abschluss-Teil der zweiten "Jurassic"-Trilogie geht auch die gesamte Franchise zu Ende. Dafür bekommen wir eine spannende Handlung im Bond-Style geboten, und auch die Besetzung kann sich sehen lassen.

Abgesehen von den unverzichtbaren Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sind hier erstmals wieder die Original-Cast-Mitglieder Laura Dern (Ellie Sattler), Jeff Goldblum (Ian Malcolm) und Sam Neill (Alan Grant) miteinander vereint. 

Bei einer Laufzeit von fast zweieinhalb Stunden dürfen sich die Fans der Dino-Action auf so manche Hetzjagd zwischen Menschen und Sauriern freuen – und wer gar nicht genug davon kriegen kann, hofft bestimmt auch noch auf eine Szene, die nach dem Abspann versteckt wurde.

Im vorherigen Teil "Jurassic World: Das gefallene Königreich" gab es als Post-Credit-Szene immerhin eine wenige Sekunden lange Sequenz, in der Flugsaurier über einer nächtlichen US-Großstadt kreisten. Wie sieht es bei "Jurassic World: Ein neues Zeitalter" mit einer Post-Credit-Szene aus?

Um es kurz zu machen: es gibt keine! Es lohnt sich also nicht, beim langen Abspann auszuharren, denn nach dem Ende erscheint nur noch das Paramount-Logo und sonst gar nichts. Die Dinos sind offenbar endgültig weitergezogen.

"Jurassic World: Ein neues Zeitalter" ist derzeit in unseren Kinos zu sehen. Hier geht's zu den Spielzeiten!

Kommentare