© Netflix

News
10/27/2021

Diese 8 Netflix-Filme starten noch heuer bei uns im Kino

Ein paar Wochen vor ihren Streaming-Premieren gibt es bereits ein paar große Netflix-Produktionen in den Kinos zu sehen.

von Franco Schedl

Manchmal überholt das Kino selbst einen Streaming-Giganten wie Netflix, denn genau wie in den letzten beiden Jahren darf der Filmladen Verleih auch 2021 wieder ein paar vielversprechende Netflix-Filme zunächst auf die österreichischen Kinoleinwände bringen!

Die acht Filme werden zwei bis drei Wochen in den Kinos zu sehen sein, bevor sie dann auf der Streaming-Plattform verfügbar sind. Die erste Produktion startet bereits Ende Oktober.                        

1. "Passing"

Drama, USA, R: Rebecca Hall

Mit: Tessa Thompson, Ruth Negga, André Holland, Alexander Skarsgård, Bill Camp

Rebecca Halls Regie-Debüt basiert auf einer Erzählung aus den 20er-Jahren: Dem unerwarteten Wiedersehen zweier High-School-Freundinnen folgt eine erneute Bekanntschaft, die eine gegenseitige Obsession entfacht und ihre beiden sorgfältig konstruierten Realitäten bedroht.

Kinostart: 29. Oktober 2021 (nur OmU)

2. Red Notice

Actionkomödie, USA, R: Rawson Marshall Thurber

Mit: Dwayne Johnson, Ryan Reynolds, Gal Gadot

Netflix' bisher teuerste Eigen-Produktion vereinigt drei Super-Stars zu einer turbulenten Action-Komödie, in der ein Interpol-Agent den meistgesuchten Kunstdieb der Welt verfolgt.

Kinostart: 05. November 2021

3. "tick, tick…BOOM!"

Musical, USA, R: Lin-Manuel Miranda

Mit: Bradley Whitford, Vanessa Hudgens, Andrew Garfield

In diesem Musical spielt Andrew Garfield einen aufstrebenden Theater-Komponisten, der in New York City kellnert, während er ein Stück schreibt, von dem er hofft, dass es das nächste große amerikanische Musical wird.

Kinostart: 12. November 2021 (OmU, DF)

4. "The Power Of The Dog"

Drama, UK, R: Jane Campion

Mit: Benedict Cumberbatch, Jesse Plemons, Kirsten Dunst

Sichtungsmöglichkeit: Viennale

Benedict Cumberbatch erweist sich hier als hartherziger Rancher, der seine Gefühle nicht zeigen kann und der neuen Frau seines Bruders, sowie deren Sohn unerbittlich zusetzt.

Kinostart: 19.November 2021 (OmU, DF)

5. "The Unforgivable"

Thriller, USA, R: Nora Fingscheidt

Mit: Sandra Bullock, Jon Bernthal, Viola Davis

Sandra Bullock ist hier als Frau zu sehen, die ihre Gefängnis-Strafe für ein brutales Verbrechen verbüßt hat, doch nach ihrer Freilassung wird sie mit einer Gesellschaft konfrontiert, die nicht bereit ist, eine Schuld zu vergeben.

Kinostart: 26.November 2021 (OmU & DF)

6. "The Hand of God"

Drama, Italien, R: Paolo Sorrentino

Mit: Toni Servillo, Filippo Scotti, Teresa Saponangelo

Sorrentinos bisher persönlichster Film führt uns ins turbulente Neapel der 1980er-Jahre und erzählt eine Geschichte über Schicksal und Familie, Sport und Kino, Liebe und Verlust.

Kinostart: 03. Dezember 2021 (OmU & DF)

7. "Don´t Look Up"

Komödie, USA, R: Adam McKay

Mit: Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence, Timothée Chalamet, Ron Perlman, Cate Blanchett, Meryl Streep

 
 

In dieser Katastrophen-Komödie wollen DiCaprio und Jennifer Lawrence als AstronomInnen die Welt vor dem drohenden Untergang warnen, finden aber offenbar wenig Gehör.

Kinostart: 10. Dezember 2021 (OmU & DF)

8. "The Lost Daughter"

Drama, USA/GRC, R: Maggie Gyllenhaal

Mit: Olivia Colman, Dakota Johnson, Peter Sarsgaard, Jessie Buckley, Ed Harris

Im hochkarätig besetzten Film-Debüt von Schauspielerin Maggie Gyllenhaal nimmt der Strand-Urlaub einer Frau eine dunkle Wendung, als sie beginnt, sich mit den Problemen ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Kinostart: 17. Dezember 2021

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.