News
03/25/2022

"Riverdale"-Staffel 7 kommt: Das wissen wir bereits darüber

Die Teenie-Mystery-Serie geht vermutlich nach der siebten Staffel zu Ende. Wir haben alle Infos darüber zusammengetragen.

von Franco Schedl

In der Kleinstadt Riverdale geht es einfach pausenlos drunter und drüber. Den EinwohnerInnen wird in dieser Serien-Welt keine Verschnaufpause gegönnt, denn auf sie alle kommen noch mehr Morde, Mystery und Teenager-Probleme zu.

Soeben ist ja Staffel 6 auf Netflix gestartet und hat uns auch mit reichlich übernatürlichen Elementen versorgt, da wir vorübergehend in einer alternativen Realität namens Rivervale gelandet sind.

Langweilig wird das noch lange nicht, da man einfach wissen will, wie's weitergeht – immerhin punktetet die Teenie-Krimi-Serie mit immer neuen überraschenden Wendungen. Dennoch haben sich die Anzeichen verdichtet, dass "Riverdale" mit einer siebten Staffel endgültig ein Ende erreicht.

Aufgeteilte Staffel

Umso mehr ein Grund, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Das Magazin "Entertainment Weekly" hat es nun offiziell gemacht, dass vom amerikanischen Sender The CW Staffel 7 in Auftrag gegeben wurde.

Eine nähere Handlung ist zwar noch nicht bekannt, aber es ist anzunehmen, dass alle HauptdarstellerInnen zurückkehren werden. Wir bekommen also zweifellos erneut K.J. Apa ("I Still Believe") als Archie Andrews, Lili Reinhart ("Law & Order: Special Victims Unit") als Betty Cooper, Camila Mendes ("The Perfect Date") als Veronica Lodge, Cole Sprouse ("Hotel Zack & Cody") als Jughead Jones und Madelaine Petsch ("Polaroid") als Cheryl Blossom zu sehen.  

Auf Grund einer "Mid-Season-Break" im US-Fernsehen erscheint die erste Hälfte von "Riverdale"-Staffel 7 vermutlich im Herbst 2022 und die letzten Folgen der Staffel sind dann im März 2023 zu erwarten.

Die bisherigen sechs "Riverdale"-Staffeln sind alle auf Netflix verfügbar.

Kommentare