the-batman-11.jpg

© Warner Bros.

News
03/08/2022

Diese 5 Filme haben "The Batman" stark beeinflusst

Fünf Werke, von denen manche echte Filmklassiker sind, haben den Grundton des Superhelden-Films mit Robert Pattinson geprägt.

von Franco Schedl

Regisseur Matt Reeves hat in "The Batman" das Kunststück fertiggebracht, die DC-Figur und die Welt von Gotham City auf ein völlig neues Level zu heben, das sie von alle bisherigen Comic-Verfilmungen unterscheidet. Er versetzt uns in eine komplexe Stadt-Landschaft, die uns einerseits vertraut vorkommen und dann auch wieder sehr fremd wirken wird.

Dabei schöpft Reeves aus dem Vollen und hat sich natürlich auch an stilbildenden Vorgänger-Filmen orientiert. In mehrfachen Interviews nannte der Regisseur seine Lieblings-Filme und wir fassen fünf dieser Haupt-Inspirationsquellen hier zusammen.

1. Sieben

Das Vorbild des grausig-raffinierten Serien-Killers liefert David Finchers harter Thriller. Doch auch die Stimmung und das Setting sind hier wegweisend: Das wird an den gedämpften Grundfarben und dem fast pausenlosen Regen deutlich.

"The Batman" vermeidet ebenfalls jegliche helle Lichtquelle und dadurch verwandeln wir uns sogar als ZuschauerInnen in nachtaktive Wesen.

"Sieben" ist noch bis Ende März auf Netflix verfügbar.

2. Zodiac

Erneut Fincher, erneut ein Serien-Mörder – diesmal nach einem wahren Fall, der bis heute ungelöst geblieben ist. Der Zodiac-Killer aus San Francisco hat nach Medien-Aufmerksamkeit gegiert und schickte in seiner Geheimschrift immer wieder verschlüsselte Botschaften an Presse und Polizei.

Die Rätsel-Aufgaben des Riddlers lassen grüßen. Dass die verrätselte Comic-Figur hier zum grimmigen Mörder wird, verleiht "The Batman" auch regelrechte Horror-Elemente und zeigt uns, wie düster eine Geschichte mit dem Dunklen Ritter tatsächlich sein kann.

 "Zodiac" ist auf Netflix verfügbar.

3. Taxi Driver

Es sind viele traumatische Erfahrungen nötig, um jemanden zu extremen Taten zu verleiten – egal, ob der Betreffende, wie Batman, auf Seiten des Gesetzes steht oder sich, wie der Riddler, in einen Gesetzlosen verwandelt.

Martin Scorseses Meisterwerk aus dem Jahr 1976 mit dem jungen Robert De Niro kann hier als Lehrstück gelten, das uns vorführt, wie ein unauffälliger Jedermann, der in den  Straßen von New York ein Taxi lenkt, eine zweite Persönlichkeit entwickelt und zum nächtlichen Rächer oder Mädchen-Retter wird.

"Taxi Driver" ist auf Amazon Prime verfügbar. Hier geht's direkt zum Film!

4. Chinatown

Batman und Jim Gordon bilden ein Team von zwei Männern, die einander rückhaltlos vertrauen können, während alles um sie herum in einem Sumpf aus Korruption versinkt. Auch hochrangige Polizisten und Politiker sind käuflich und stehen auf der Gehalts-Liste der Mafia.

Das Leitmotiv der Käuflichkeit einer ganzen Stadt und das Ankämpfen einiger weniger Personen dagegen konnte Reeves in diesem Klassiker von Roman Polanski aus dem Jahr 1974 finden. Und wir bekommen in beiden Werken vorgeführt, dass selbst die angeblichen Helden dunkle Flecke aufweisen – und sei es dadurch, dass ihre Eltern Schuld auf sich geladen haben.

"Chinatown" ist auf Amazon Prime verfügbar. Hier geht's direkt zum Film!

5. Klute

Selina Kyle aka. Catwoman arbeitet bei Reeves als Kellnerin im Iceberg Club des Pinguins, doch es gibt dort noch eine andere Etage für Spezial-Gäste, wo auch Selinas verstorbene Mutter und ihre vermisste Freundin Annika tätig waren. Obwohl es im Film nie deutlich ausgesprochen wird, spielt hier offensichtlich Geheim-Prostitution eine Rolle.

Dass sich Batman zu der Frau im Katzen-Kostüm hingezogen fühlt, bringt seine sehr einseitige Schwarz-Weiß-Sicht der Welt ins Wanken. Als Inspirations-Quelle diente Reeves unter anderem Alan J. Pakulas Neo-Noir-Thriller "Klute" aus dem Jahr 1971, in dem Jane Fonda ein Callgirl spielt, das den Detektiv Klute (Donald Sutherland) bei den Ermittlungen in einem Vermissten-Fall unterstützt. Fonda gewann für diese Rolle ihren ersten Oscar.

"Klute" ist auf Amazon Prime verfügbar. Hier geht's direkt zum Film!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

"The Batman" ist derzeit in unseren Kinos. Hier geht's zu den Spielzeiten!

Robert Pattinsons ist im neuen Batman-Film von "Cloverfield"-Regisseur Matt Reeves ein neuer, junger Bruce Wayne, der erst seit kurzem als dunkler Ritter in Gotham City aktiv ist.

Kommentare