© Netflix

News
06/27/2022

"Umbrella Academy"-Staffel 3: Diese 5 Fragen sind offengeblieben

Nachdem sich Ereignisse in Staffel 3 überschlagen haben, hat uns die Netflix-Serie in ein paar Punkten ratlos zurückgelassen.

von Franco Schedl

Spoiler-Warnung: Falls ihr "Umbrella Academy"-Staffel 3 noch nicht gesehen habt, lest ihr ab sofort auf eigene Gefahr weiter, da wichtige Handlungsdetails verraten werden.

 

Nun hat sich also die Gruppe der chaotischen SuperheldInnen durch eine dritte Staffel gekämpft. Der Netflix-Serienhit "Umbrella Academy" konnte erneut mit vielen Überraschungen, bizarren Ideen und verrückten Wendungen aufwarten. Noch dazu wurden das Umbrella-Team diesmal mit einer alternativen Zeitlinie konfrontiert, in der eigentlich das Sparrows-Team existiert.

Somit war konfliktreiche Verdoppelung angesagt, und da sich im Keller des Stützpunktes ein sogenannter Kugelblitz gebildet hatte, stand die Welt erneut kurz vor der Vernichtung, denn dieses Schwarze Loch schluckte immer mehr Materie ein. Nach aufreibenden Kämpfen konnte in der letzten Episode dann ein Ausweg gefunden werden, doch das Ergebnis ist auch nicht so strahlend ausgefallen.

Darum wollen wir im Folgenden einmal zusammenfassen, welche 5 wichtigen Fragen nach dieser neuen Staffel offengeblieben sind und welche Perspektiven sich dadurch für Staffel 4 eröffnen.

umbrella-academy-universum-reset.jpg

1. Was passiert durch den Universum-Neustart?

Durch die Ereignisse im Hotel Oblivion hat sich eine neue Realität eröffnet, in der die Umbrellas wieder komplett vereint sind. Alle Verletzungen wurden geheilt, und sogar die Toten kehrten zurück – allerdings haben die Figuren auch ihre speziellen Kräfte verloren und treten nun als normale Menschen in Erscheinung.

Andererseits sehen wir Sir Reginald Hargreeves mit Ehefrau Abigail an seiner Seite, die somit auch wieder zum Leben erweckt wurde. In diesem Universum scheint überhaupt Hargreeves eine zentrale Rolle zu spielen, da die Skyline der Stadt von seinen Gebäuden dominiert wird. Welche Konsequenzen all diese Entwicklungen mit sich bringen, werden wir erst in Staffel 4 erfahren.

umbrella-academy-sloane.jpg

2. Wo ist Sloane geblieben?

Als die Umbrellas am Ende von Episode 10 den Hotel-Lift in der neuen Realität verlassen haben, war Luthers Ehefrau Sloane nicht mehr mit von der Partie. Wo ist sie demnach abgeblieben? Für Luther stellt diese Erkenntnis natürlich den größten Schock dar und er wird nun alles daransetzten, seine geliebte Frau wieder aufzuspüren.

Wir wissen nicht, ob in dieser Timeline Sir Hargreeves die Sparrows überhaupt unter seine Fittiche genommen hat und in welcher Form sie hier existieren. Womöglich gibt es zwar irgendwo eine Sloane, die aber keine Ahnung von Luther hat, weil sie ihn überhaupt nicht kennt. Oder wurde noch im Hotel Oblivion nach Aktivierung der Interdimensions-Maschine alle Lebenskraft aus ihr herausgesaugt und sie ist endgültig tot?

umbrella-academy-sparrows.jpg

3. Werden die Sparrows zurückkehren?

Leider haben die Sparrows im Lauf der aktuellen Staffel ein unrühmliches Ende gefunden und wurden entweder durch Harlans Kraft-Eruption getötet oder durch den Kugelblitz eingesaugt. Doch der Tod muss nicht das absolute Ende sein, wie uns Klaus immer wieder vor Augen führt.

Außerdem lässt uns die finale Szene wieder hoffen, dass die früheren Verluste in der neuen Realität hinfällig sein können. Luther ist schließlich auch wieder am Leben, Diego hat plötzlich alle seine Finger zurück und auch Nummer Fünf braucht sich nicht mehr über einen abgetrennten Arm zu sorgen.

Diese neue Welt kann also durchaus über alternative Versionen der Sparrows verfügen. Was hingegen mit einer Figur wie Ben ist, der sowohl den Sparrows als auch den Umbrellas angehörte, muss sich erst zeigen.

umbrella-academy-allison.jpg

4. Wird Allison zur Superschurkin werden?

Allison hat von allen bekannten Charakteren in Staffel 3 wohl die beängstigendste Wandlung durchlaufen. Als sie erkennen musste, dass ihre Tochter Claire in der alternativen Zeitlinie nicht existiert, war sie verzweifelt und legte immer mehr destruktive Kraft an den Tag.

Nachdem sie dann auch noch erfuhr, dass Harlan unfreiwillig am Tod ihrer aller Mütter die Schuld trug, kannte sie kein Erbarmen und brachte den alten Mann um. Auch gegenüber Luther wandte sie in einer Szene ihre manipulativen Fähigkeiten auf unangenehme Weise an, und ihre Freundschaft zu Viktor weist tiefe Risse auf.

Alles in allem hat sie also einen Weg beschritten, der sie in der kommenden Staffel zur perfekten Superschurkin machen könnte.

umbrella-academy-diego-allison-klaus.jpg

5. Werden die Umbrellas ihre Kräfte wiederfinden?

Es ist kaum vorstellbar, dass die verlorenen Kräfte nun für die Umbrellas ein Dauerzustand sein werden. SuperheldInnen sind ja seit jeher daran gewöhnt, vorübergehend ihrer speziellen Fähigkeiten beraubt zu werden, ganz egal, ob sie nun von DC sind, aus dem MCU stammen oder einer anderen Fraktion angehören.

Daher gehen wir davon aus, dass in Staffel 4 vielleicht die ersten paar Episoden hinreichen werden, bis die Umbrellas wieder mit den alten Kräften gesegnet sind.  

Offiziell hat Netflix zwar noch keine Staffel 4 bestätigt, doch da wir unmöglich all diese offenen Fragen ohne Antworten verkraften könnten, ist die Fortsetzung wohl eine ausgemachte Sache. Wie Showrunner Steve Blackman gegenüber "The Wrap" angedeutet hat, könnte aber nach einer vierten Staffel endgültig Schluss für die Umbrellas sein.

"Umbrella Academy" ist mit drei Staffeln auf Netflix verfügbar.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

"Umbrella Academy"-Staffel 3: Diese 5 Fragen sind offengeblieben | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat