No Smoking

 Frankreich 1993
Komödie, Independent 144 min.
film.at poster

Eine junge Frau erwägt, ihren Gemahl, einen biederen Schuldirektor, zu verlassen. Oder auch nicht. Sie verliebt sich in einen netten Handwerker, mit dem sie davonlaufen könnte ( oder eben auch nicht).

Eine junge Frau erwägt, ihren Gemahl, einen biederen Schuldirektor, zu verlassen. Oder auch nicht. Sie verliebt sich in einen netten Handwerker, mit dem sie davonlaufen könnte (oder eben auch nicht):
mit einem Mann, der aber, das kompliziert die Sache, wieder ganz eigene Vorstellungen vom potentiellen Glück hat - und seiner Lebensplanung daher selbst mehrere Möglichkeiten gibt.
Resnais spielt das Oder seiner Story so genüßlich aus wie die Zeitsprünge, die er seiner Handlung versetzt: Mal vergehen zwischen zwei Szenen fünf Sekunden, wie eine Texttafel eilfertig informiert, ein andermal gleich fünf Jahre.

Details

Sabine Azma, Pierre Arditi
Alain Resnais
Jean-Pierre Bacri

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken