normale 06 Programm - Die Machenschaften von Coca-Cola

 
Independent, Dokumentation 
film.at poster

"Nichts geht ohne Coca-Cola, Wie ein Konzern die WM dominiert" von Inge Altemeier / "Ermordete Coca-Cola Gewerkschafter in Kolumbien" von Bärbel Schönafinger

Nichts geht ohne Coca-Cola, Wie ein Konzern die WM dominiert

von Inge Altemeier und Reinhard Hornung

Deutschland 2006, 45 Min, deutsch

Der amerikanische Getränke-Gigant Coca Cola hat es so mit der FIFA vereinbart: In allen deutschen WM Stadien dürfen nur Soft Drinks von Coca Cola verkauft werden. Es gibt sogar Bannmeilen rund um die Stadien, in denen die Konkurrenz nichts anbieten und auch nicht werben darf.

Ermordete Coca-Cola Gewerkschafter in Kolumbien

von Bärbel Schönafinger, kanalB.de

Deutschland 2003, 59 Min, deutsch

Dieser Dokumentarfilm rekonstruiert die Morde an Gewerkschaftern in Kolumbien wie in einem Kriminalfilm. Es wird deutlich, wie paramilitärische und staatliche Gewalt in dem südamerikanischen Land zusammenhängen und wie multinationale Konzerne davon profitieren.

In Kolumbien werden jedes Jahr um die 100 Gewerkschafter ermordet. Dabei spielen Konzerne wie Coca Cola und Nestlé eine wichtige Rolle. Um dies exemplarisch zu belegen, wurde dieser Fall gründlich recherchiert

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken