Nuit d'Or - Die Nacht aus Gold

 F/D 1976

Nuit d'Or

Drama, Krimi 
film.at poster

Ein Mann, den man nach seinem Selbstmord tot glaubte, kehrt eines Tages zurück und bedroht die friedliche, komfortable Welt einer Bürgerfamilie.

Ein Mann, den man nach seinem Selbstmord tot glaubte, kehrt eines Tages zurück und bedroht die friedliche, komfortable Welt einer Bürgerfamilie. Die Angehörigen - sein Vater, sein Bruder, die einst geliebte Schwägerin - zittern plötzlich vor dem Sohn, dem Spieler, dem schwarzen Schaf der Familie.

Michel (Klaus KInski) ist von der Idee besessen, jene zu verletzen, die ihn zerstört haben. Er bedroht sie am Telefon mit dem Tod, schafft mit theatralischer Geschicklichkeit eine Angstpsychose, sendet ihnen bleichgesichtige Marionetten, entführt seine Nichte, das Kind der geliebten Frau, die ihm den Bruder vorgezogen hat.

Verzweifelt und ungeschickt versucht er die Liebe des Kindes zu verdienen und die Liebe seiner Schwägerin Véronique zurückzugewinnen. Michel verliert alles: das Kind, die geliebte Frau und seine Mutter, die ihn anbetete und stirbt. In der Spielhölle, wo er ein letztes Mal seine Verzweiflung einsetzt, zieht er seinen geladenen Revolver, um den Tod herauszufordern.

Details

Klaus Kinski, Bernard Blier, Marie Dubois, Charles Vanel, Jean Luc Bideau, u.a.
Serge Moati

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken