One Good Turn

USA, 1931

In der Depressionszeit beklagen Stan und Ollie ihr Schicksal, seit drei Tagen nichts gegessen zu haben ("Yesterday, today and tomorrow!"), und beweisen in der Folge durch diverse Aktionen, daß das Gegenteil von "gut" nicht immer "schlecht" ist, sondern oft auch "gut gemeint".

In der Depressionszeit beklagen Stan und Ollie ihr Schicksal, seit drei Tagen nichts gegessen zu haben ("Yesterday, today and tomorrow!"), und beweisen in der Folge durch diverse Aktionen, daß das Gegenteil von "gut" nicht immer "schlecht" ist, sondern oft auch "gut gemeint".

Länge: 21 min

  • Schauspieler:Stan Laurel, Oliver Hardy, Mary Carr, James Finlayson

  • Regie:James W. Horne

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.