Palast der Träume

 Österreich/Italien/USA 1999

The Venice Project

Independent 86 min.
5.80
film.at poster

Eine prominent besetzte Zeitreise (1699 bis 1999) anlässlich der Biennale in Venedig, die sich episodisch um das Gefüge von Künstlern und Kunsthandel, Förderern, Kritikern und Zensoren rankt.

Venedig 1699: Graf Giaccomo Volta folgt einer Eingebung und möchte die Zukunft der Kunst erfahren. Nur sein Hofnarr Gippo ist gewitzt genug eine Antwort zu geben. Die Zukunft der Kunst seien "abstrakte Expressionen", solche wie sie die Narren im Irrenhaus produzieren, erklärt er dem erstaunten Grafen - worauf dieser ihn vorerst aus dem Fenster in den Canal Grande wirft. Vorerst - denn die Worte des Narren lassen dem Grafen keine Ruhe mehr.

Venedig 1999: 300 Jahre später befindet sich die Familie Volta in einer ähnlichen Situation. Anlässlich der letzten Biennale des Jahrtausends geben Contessa Camilla Volta und ihr Bruder Salvatore eine große Party, bei der sie mit Hilfe ihrer illustren Freunde und eines spektakulären Kunstbeichtstuhles eine Frage beantworten möchten: Was ist die Zukunft der Kunst?

Details

Lauren Bacall, Dennis Hopper, Linus Roache, Ben Crosse, Stuart Townsend, Nicholas Klein, Anna Galiena u.a.
Robert Dornhelm
Harald Kloser
Nicholas Klein

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken