Dennis Hopper

Photograph Finn (Campino) fliegt nach Palermo und lässt sich durch die Altstadt treiben, wo er einer neuen Liebe aber auch dem Tod begegnet.

Eine ebenso leidenschaftliche wie tragischen Beziehung zwischen einem College-Professor und seiner Studentin, beruhend auf dem Kurzroman "Das sterbende Tier" von Philip Roth.

Die lange erwartete Weiterführung von Romeros Zombie-Trilogie, mit Dennis Hopper und Asia Argento in den Hauptrollen.

Die 70er. Der junge Fuckhead, kurz FH genannt, schlägt sich mit Drogen herum und Gaunereien durch: eine ruhelose Seele.

Ed, seine Familie, seine Freunde und sein gesamtes Leben stehen plötzlich im Mittelpunkt einer ultimativen 24-Stunden-Reality Show. Der Ruhm über Nacht katapultiert ihn in eine schrille und skurrile Glamour-Welt.

Straight Shooter

— Straight Shooter

Polit-ThrillerEin ehemaliger Kampflegionär läuft Amok.Seine Opfer : leitende Wirtschaftsmanager und führende Politiker.

Palermo Shooting

— Palermo Shooting

Als weltweit erfolgreicher Fotograf lebt Finn ein gleichermaßen prominentes wie hektisches Leben in der Rheinmetropole Düsseldorf. Seine Nächte sind ruhelos, sein Mobiltelefon steht nie still, und die Musik im Kopfhörer ist sein wichtigster Begleiter. Als seine Existenz urplötzlich aus den Fugen gerät, lässt Finn kurz entschlossen alles hinter sich. Seine Reise führt ihn nach Palermo. Dort wird er von einem mysteriösen Schützen verfolgt, der ihm nach dem Leben trachtet. Gleichzeitig beginnt für ihn ein ganz neues Leben und eine große neue Liebe…

Kate ist eine dominante und ehrgeizige Wolfsdame, während der haarige Humphrey nur in den Tag hinein lebt. Doch als die beiden jungen Wölfe von Parkrangern gefangen und weit aus ihrem Revier gebracht werden, müssen sie trotz ihrer unterschiedlichen Charaktere zusammenhalten.

Ein zynischer Plattenproduzent mit einer wilden Drogenvergangenheit, Cops am Rande des Gesetzes, US-Koreaner im Sumpf von Straßengangs, ein Immobilienmakler, den die Krise in die private Katastrophe führt: Inspiriert von seinem oscarprämierten Meisterwerk „L.A. Crash“, lässt Regisseur Paul Haggis Schicksale im multiethnischen Millionen-Moloch Los Angeles aufeinanderprallen

Griechenland, 2000 vor Christi Geburt. Der hinterhältige, machthungrige Tyrann Pelias hat auf grausame Art den Thron seines Bruders Iolcus an sich gerissen. 20 Jahre später verlangt der rechtmässige Thronfolger Jason seinen Platz zurück. Pelias stellt ihm eine Bedingung: Jason soll für ihn das Goldene Vlies finden, dem die magische Eigenschaft zugesprochen wird, seinen Träger unsterblich werden zu lassen. Mit seinem Schiff "Argo" und einer Mannschaft von Abenteurern, den Argonauten, beginnt Jason die abenteuerliche und gefährliche Reise zur Insel Colchis, auf der die bezaubernde Prinzessin Medea das Goldene Vlies bewacht…

Die junge Cebe flüchtet sich aus ihrer zerstörten Familie in die Punkbewegung. Familiendrama von und mit Dennis Hopper.

Ein Schauspieler setzt sich nach einem tragischen Unfall von Dreharbeiten in Peru ab. Doch die Geschichte des Films wiederholt sich in der Realität.

Anne Benton wird Zeugin eines Mordes der Mafia und alarmiert die Polizei, stellt dann aber fest, daß die Mafia die Behörde bereits infiltriert hat. Also flüchtet sie, einerseits vor der Polizei, die ihre Aussage braucht, andererseits vor dem auf sie angesetzten Killer Milo. Der studiert sie und ihr Leben während der Flucht genau und stellt langsam aber sicher fest, daß er sich in die Frau verliebt.

Die zwei jungen Männer Wyatt und Billy brechen Ende der 1960er mit Motorrädern von Los Angeles auf und wollen in New Orleans mit geschmuggeltem Rauschgift das große Geld machen. Während ihrer von Sex- und Drogentrips begleiteten Reise nehmen Wyatt und Billy einen Hippie per Anhalter mit, verbringen einige Zeit in einer Hippie-Kommune und treffen den alkoholsüchtigen Anwalt George Hanson. Dabei stoßen die beiden Biker immer wieder an die Grenzen einer intoleranten Gesellschaft, etwa in einem ländlichen Ort in Louisiana – wo sie die Feindschaft der Dorfgemeinschaft auf sich ziehen, bloß weil sie in einem Restaurant mit einem Mädchen flirten.

Zwei Navy-Soldaten sollen den Gefangenen Toni in ein anderes Gefängniss überführen, so weit, so gut.Eigentlich keine schwere Aufgabe, doch ist der Gefangene eine Sie und schon ist die Sache schwieriger.Da Toni keinen Bock mehr auf Gefängniss hat, versucht sie alles, und den beiden Soldaten zu entkommen…

Ein Schauspieler setzt sich nach einem tragischen Unfall von Dreharbeiten in Peru ab. Doch die Geschichte des Films wiederholt sich in der Realität.

Die zwei jungen Männer Wyatt und Billy brechen Ende der 1960er mit Motorrädern von Los Angeles auf und wollen in New Orleans mit geschmuggeltem Rauschgift das große Geld machen. Während ihrer von Sex- und Drogentrips begleiteten Reise nehmen Wyatt und Billy einen Hippie per Anhalter mit, verbringen einige Zeit in einer Hippie-Kommune und treffen den alkoholsüchtigen Anwalt George Hanson. Dabei stoßen die beiden Biker immer wieder an die Grenzen einer intoleranten Gesellschaft, etwa in einem ländlichen Ort in Louisiana – wo sie die Feindschaft der Dorfgemeinschaft auf sich ziehen, bloß weil sie in einem Restaurant mit einem Mädchen flirten.