Patient mit Dachschaden

 USA 1954

Living It Up

Komödie 95 min.
6.80
film.at poster

Aufgrund einer Fehldiagnose wird dem schusseligen Homer Flagg ein baldiger Tod prophezeit. Sein letzter Wunsch: New York sehen - und sterben. Jerry Lewis und Dean Martin in einer überschäumenden Norman-Taurog-Komödie.

Homer Flagg (Jerry Lewis), Stationsvorsteheraspirant in einem erbärmlichen Nest in der Wüste von Nevada, hat nur einen Wunsch: New York kennen zu lernen. Mit dem Güterzug begibt er sich in Richtung Osten. Bahnpolizisten zwingen ihn allerdings zu Umwegen, und so landet er noch tiefer in der Wüste, mitten im Atomversuchsgelände von Nevada. Nach einer planlosen Odyssee wird er von dem jungen Arzt Steve Harris (Dean Martin) aufgelesen, der eine hochgradig radioaktive Verseuchung diagnostiziert und Homer ein baldiges Ableben prophezeit.

Eine New Yorker Zeitung bekommt Wind von der Sache und beschließt, den Lebenswunsch des jungen Mannes zu erfüllen: einen New-York-Aufenthalt mit allen Schikanen. Steve Harris hat inzwischen entdeckt, dass seine Diagnose falsch war, kommt aber nicht mehr zu einer Richtigstellung. Arzt und "Patient" halten in New York triumphalen Einzug. Steve hat nun alle Hände voll zu tun, um seinen Schützling vor dem Interesse der neugierigen Mediziner zu bewahren. Aber schließlich platzt die Bombe doch...

Details

Dean Martin, Jerry Lewis, Janet Leigh, Edward Arnold, u.a.
Norman Taurog
Walter Scharf
Daniel L. Fapp
Jack Rose, Melville Shavelson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken