Perfect Strangers

 GB 1945
Drama, Romanze 102 min.
7.10
film.at poster

Robert Wilson und seine Frau Catherine haben sich nach fünf Jahren Ehe nichts mehr zu sagen, doch eine Trennung durch den Zweiten Weltkrieg bringt sie wieder zusammen.

. Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, wird Robert zur Navy einberufen, und Catherine, die nun allein ist, meldet sich bei einem Frauen-Regiment. Durch den Krieg drei Jahre getrennt, in denen sich jeder weiterentwickelt hat und Beziehungen mit anderen Partnern eingegangen ist, kommen sie wieder zusammen, als sie gleichzeitig für zehn Tage von der Front beurlaubt werden.

1943 stand Kordas London Films vor dem Aus, doch es gelang ihm ein Deal mit MGM, die in England einen Produktionsstandort aufbauten. Korda schloss sich mit MGM zusammen und wurde der Geschäftsführer von MGM-British / London Films. Doch nur ein einziger Film - PERFECT STRANGERS - wurde unter Kordas Ägide realisiert. Nachdem das Script mehrmals verworfen wurde und Regisseur Wesley Ruggles aufgab, übernahm Korda das Zepter. Der Film hatte seine Premiere Ende 1945 und kam auch durch sein zeitnahes Thema bei Kritik und Publikum gut an. (rf)

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Robert Donat, Deborah Kerr, Glynis Johns, Ann Todd, Roland Culver
Alexander Korda
Clemence Dane, Anthony Pelissier nach einer Geschichte von Clemence Dane

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken