Periferic

RO, A, 2010

DramaKrimi

Bogdan George Apetri gelingt in seinem Regiedebüt die ungewohnt exakte Figurenzeichnung einer Außenseiterin und eine gleichsam ungewohnt unsentimentale Studie rumänischer Gegenwart.

Min.87

Start20.05.2011

An ihrem eintägigen Freigang aus dem Gefängnis beschließt Matilda das Land zu verlassen. "Periferic" erzählt diesen Tag - das Organisieren der Flucht, die Konfrontation mit Familie und Vergangenheit, die Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle in einer Gesellschaft, die einem keinen Platz zuzugestehen scheint. Ihre ganze Energie, ihr Überlebenskampf, ihre Liebe fließen in diesen einzigen Tag, als wäre er ihr letzter.
Eine unsentimentale Studie über das heutige Rumänien, über die Peripherie Europas und eine Frau, die versucht, darin einen Platz zu finden. Das zentrale Ereignis dieses Films ist die faszinierende Ana Ularu in der Rolle Matildas, eine Schauspielerin von ungeheurer Präsenz und Sensibilität.

IMDb: 6.7

  • Schauspieler:Ana Ularu, Andi Vasluianu, Ioana Flora, Mimi Branescu, Tomotei Duma

  • Regie:Bogdan George Apetri

  • Kamera:Marius Panduru

  • Autor:Tudor Voican, Bogdan George Apetri

  • Musik:Dragos Tanase

  • Verleih:Filmladen

  • Webseite:http://www.periferic-derfilm.at

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.