Andreas Simma

Das Glück des erfolgreichen jungen Paares Ève und Henri, Eltern des kleinen Malo, scheint ungetrübt. Er ist Dirigent an der Wiener Staatsoper, sie arbeitet am Institut français. Ein rundum stimmiges Leben, wie es scheint – bis sich Henri eines Tages Hals über Kopf in die Lehrerin des Sohnes verliebt …

Ich gelobe

— Ich gelobe

Ich gelobe handelt von der Zeit eines Präsenzdieners im österreichischem Bundesheer im Jahr 1980.