August Rieger

Weil sie die Muse in der Stadt nicht küssen mag, düsen die Musiker Theo und Bert raus aufs Land. Prompt weckt eine glockenhelle Stimme aus dem Pferdestall ihre Aufmerksamkeit. Doch statt einer holden Schönen finden sie einen schmutzigen Stallburschen. Belustigt küren sie ihn zu ihrem Diener. Die Jungs ahnen nicht, dass der Bub die verkleidete Köhlerstochter Liesel ist.

Der Orgelbauer von St. Marien

— Der Orgelbauer von St. Marien

Dem jungen Benediktinermönch Markus, begegnet auf seinem Urlaub die Versuchung in Gestalt seiner Jugendliebe Linda. Linda, die Tochter des verschuldeten Barons Danning, steht kurz davor, den reichen Fabrikantensohn Walter Bertram zu heiraten, der das verschuldete Familiengut der Dannings retten könnte. Doch die Begegnung mit ihrem Jugendfreund Markus verstärkt ihren Zweifel an der Aufrichtigkeit ihrer Liebe zu Walter. Daher schiebt sie die Hochzeit mit ihm immer wieder hinaus – unter dem Vorwand, sie werde erst heiraten, wenn die verstummte Orgel des Ortes wieder erklingt. Doch Orgelbauer Franz ist mit seinem Zwillingsbruder Josef in Streit geraten und will daher keine Zeit zur Orgel-Reparatur haben.

Andy hat ein Angebot eines Verlages als Photograph zu arbeiten. Allerdings muß er als Mitgift Photos des Models Hannah mitbringen, hinter denen der Verlag schon seit Jahren her ist. Mit der Hilfe seines Onkels versucht Andy die Bilder zu schießen, doch der Plan schlägt fehl. Wenig später entdecken Andy und sein Onkel, daß das entflohene Motiv eine Zwillingsschwester hat, die Lehrerin in einer Mädchenschule am Wörthersee ist. Also auf zum zweiten Angriff...

Auf dem Donaudampfschiff ‘Johann Strauß’, verliebt sich Schiffsleutnant Peter Rajko in die mitreisende Reporterin Elisabeth. Sie hält Kapitän Heider für ihren Vater. Als auch Peter ein uneheliches Kind des Kapitäns zu sein scheint, ist die Verwirrung zunächst groß - bis der Schiffskoch ein klärendes Geständnis macht.

Auf der Fahrt zu seinem Großvater in den Schwarzwald lernt der junge Architekt Hannes vier charmante Mädchen kennen. Während des lokalen Kirschwasserfestes kommt es zu einem Wiedersehen mit ihnen und Hannes verliebt sich in Renate. Da erscheint plötzlich Janine, die Tochter seines Chefs, die ein Auge auf Hannes geworfen hat.

Immer Ärger mit den Paukern

— Immer Ärger mit den Paukern

Peter Hartung, Student an der technischen Hochschule, wollte lediglich seinen kleinen Bruder Paul ins Internat bringen. Auf dem Weg dorthin versucht ihn sein Freund Hans Werner zu einem Rollentausch zu überreden. Peter denkt nicht im Traum daran, für Hans die Schulbank zu drücken, erst als er die Bekanntschaft von Christa macht, die in der benachbarten Modeschule arbeitet, ändert er seine Meinung. Dass Christa kurz zuvor ihre Verlobung mit Dr. Werner, seinem zukünftigen Literaturlehrer, gelöst hat, ahnt er nicht. Der Unterricht bei dem eifersüchtigen Ex-Verlobten wird zum Spießrutenlauf, was der allgemeinen guten Stimmung aber keinen Abbruch tut. Bruder Paul sorgt ebenfalls für reichlich Aufregung. Kein Tag vergeht, an dem er keinen Streich ausheckt. Innerhalb der heiligen Schulmauern entwickelt sich die wildeste Internatskomödie seit Einführung der Schulpflicht - Explosionen, Polizeieinsatz und Feueralarm - doch Direktor Dr. Schwabmann nimmt's gelassen.

Weil sie die Muse in der Stadt nicht küssen mag, düsen die Musiker Theo und Bert raus aufs Land. Prompt weckt eine glockenhelle Stimme aus dem Pferdestall ihre Aufmerksamkeit. Doch statt einer holden Schönen finden sie einen schmutzigen Stallburschen. Belustigt küren sie ihn zu ihrem Diener. Die Jungs ahnen nicht, dass der Bub die verkleidete Köhlerstochter Liesel ist.

Oh, bellissima merda! Ein mehr als schuldiges Vergnügen, dieses Schund-Bonbon! Siciliano, später auch als Porno-Filmer Lee Castle ein Name, gilt nicht umsonst neben Antonio Margheriti als Großmeister des italienischen Söldner-Films.