Chihiro Suzuki

Haruka Nanase ist endlich auf der internationalen Bühne der Schwimmer angekommen! Nach einer kurzen Verschnaufpause in der Heimat, heißt es nicht nur für ihn, sondern auch für Rin und Ikuya endlich: auf zur Meisterschaft nach Sydney. Mit den Gefühlen seiner Freunde im Herzen, wagt Haruka endlich den entscheidenden Schritt nach vorne, wo ihn bereits der unnahbare Champion erwartet: Albert Wåhlander. Wird einer der Schwimmer auf dem Weg zum Finale doch noch die Nerven verlieren? Bald sieht es ganz so aus, als ob Haruka, Rin und Ikuya eine schwere Entscheidung treffen müssten. Doch wird ihre Freundschaft das überstehen? Die beliebte Schwimmserie Free! feiert mit den beiden Free! the Final Stroke Filmen ihren großen Abschluss. Zeit, noch einmal die herrlichen Animationen von Studio Kyoto Animation (Violet Evergarden, A Silent Voice) zu genießen und die persönlichen Lieblingscharaktere anzufeuern!

Free! Take Your Marks

— 特別版 Free! -Take Your Marks-

Der Frühling ist da und Haruka hat mit seinem Schulabschluss zu tun, der unmittelbar bevorsteht. Bisher waren der Schwimmclub und seine Freunde fast sein ganzes Leben. Doch während die Zeit unerbittlich weiterläuft, müssen wichtige Entscheidungen für die eigene Zukunft getroffen werden.

Haruka Nanase große Leidenschaft ist das Wasser. Bei einem Schwimmturnier in der Grundschule war Haruka der große Gewinner, doch jetzt wird er von Rin zu einem neuen Wettkampf herausgefordert. Um Rin noch einmal zu besiegen, formt er gemeinsam mit seinen Freunden einen Schwimmklub.

Big Windup!

— おおきく振りかぶって

Ren Mihashi spielte als Pitcher im Baseballteam seiner Schule. Böse Zungen behaupten aber, er habe den Platz im Team nur bekommen, weil sein Großvater der Direktor der Lehranstalt war. Ren selbst glaubt das auch und so kommt er völlig ohne Selbstbewusstsein zum ersten Treffen des Baseballclubs der Highschool, die er aber jetzt im japanischen Saitama besuchen wird. So macht er sich keine Hoffnungen, hier als Pitcher angenommen zu werden. Doch er ist der einzige Anwesende, der diese Position bereits gespielt hat und die Managerin des Teams glaubt genauso an ihn, wie es der Catcher der Mannschaft tut.

Ah! My Buddha

— あまえないでよっ!!

Ikko Satonako ist ein auszubildender buddhistischer Priester. Er wurde zum Saien Tempel geschickt, deren Haupt-Priesterin seine Großmutter Jotoku ist. Was dort auf ihn wartet, ist hartes Training, Putzarbeit und 6 Priesterinnen. Die Situation mit Priesterinnen im gleichen Alter zu leben klingt zwar beneidenswert, doch eigentlich wird er nur als Laufbursche benutzt und seine Reinigungsfähigkeiten kann nicht mit denen der Priesterinnen verglichen werden. Wie auch immer, wenn er will, wachsen seine Fähigkeiten weit über die, der anderen hinaus!

Die junge Nyu wird vom Studentenpärchen Kota und Yuka nackt und erinnerungslos am Strand gefunden. Sie kommt bei ihnen unter und versucht, ihre ungewöhnlichen Fähigkeiten unter Kontrolle zu bringen. Sie ist ein so genannter "Diclonius", ein Mensch mit zwei Hörnern und unsichtbaren Armen, die durch telekinetische Kräfte gesteuert werden und einen Menschen innerhalb weniger Sekunden zerstören können. Mitarbeiter des Forschungslabors, aus dem sie floh, sind hinter ihr her, um sie mit aller Gewalt wieder einzufangen.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat