Christa Polster

Muß denken ist die Fortsetzung des 1983 gedrehten Dokumentarfilms Mama lustig ...? Der Protagonist ist wie damals Christian, ein mittlerweile 24 Jahre junger Mann mit Down Syndrom.

Christian ist 15 Jahre alt. Er ist mongoloid. Wochentags lebt er in einem Heim, wo er auch die angeschlossene Schule besucht. Wochenenden, Feiertage und die Ferien verbringt Christian mit seiner Mutter und seinem älteren Bruder Robert. Niki List, Freund der Familie, hat ein solches Wochenende mit seinen alltäglichen Situationen gefilmt. Essen, Fernsehen, der Besuch von Freunden, Einkaufen, eine Party, Schwimmen gehen, jener Augenblick, wo Christian bewußt wird, daß die Rückkehr ins Heim bevorsteht, der Trennungsschmerz von seiner Mutter, die er so gerne lustig sieht (der Filmtitel stammt von ihm).

Zweiter Teil eines Porträts des mongloiden Christian Polster.

Porträt des 15jährigen Christian Polster. Christian ist mongloid und lebt unter der Woche in einem Heim. An den Wochenenden besucht er seine Mutter und seinen älteren Bruder.

Muß denken ist die Fortsetzung des 1983 gedrehten Dokumentarfilms Mama lustig ...? Der Protagonist ist wie damals Christian, ein mittlerweile 24 Jahre junger Mann mit Down Syndrom.

Zweiter Teil eines Porträts des mongloiden Christian Polster.

Porträt des 15jährigen Christian Polster. Christian ist mongloid und lebt unter der Woche in einem Heim. An den Wochenenden besucht er seine Mutter und seinen älteren Bruder.

Christian ist 15 Jahre alt. Er ist mongoloid. Wochentags lebt er in einem Heim, wo er auch die angeschlossene Schule besucht. Wochenenden, Feiertage und die Ferien verbringt Christian mit seiner Mutter und seinem älteren Bruder Robert. Niki List, Freund der Familie, hat ein solches Wochenende mit seinen alltäglichen Situationen gefilmt. Essen, Fernsehen, der Besuch von Freunden, Einkaufen, eine Party, Schwimmen gehen, jener Augenblick, wo Christian bewußt wird, daß die Rückkehr ins Heim bevorsteht, der Trennungsschmerz von seiner Mutter, die er so gerne lustig sieht (der Filmtitel stammt von ihm).

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat