Clare Kilner

Priscilla wurde von ihren verklemmten Eltern christlich-konservativ zu sexueller Abstinenz erzogen und hat sich mit dem Stipendium der “Can’t Hurry Love-Gesellschaft den Weg zum College gebahnt. Dort teilt sie ihr Doppelzimmer ausgerechnet mit Natalie, der verruchtesten Campus-Schlampe. Ihr Ziel – und das der kompletten rolligen College-Belegschaft – ist fortan, die Profi-Jungfrau gründlich zu korrumpieren. Nachdem sich Miss Abstinenz auf einer Party furchtbar betrunken und – oh Himmel – ordentlich danebenbenommen hat taucht ein eindeutiges Video auf, das in den Händen von Pornoproduzent Ed) landet.

Die angesehene New Yorkerin Kat Ellis versucht, mehrere Probleme mit demselben Mann zu lösen: Als die Hochzeit ihrer Halbschwester Amy naht, bezahlt sie den gutaussehenden Nick, damit dieser sich als ihr neuer Freund ausgibt. Dadurch kann sie ihren Eltern endlich einen neuen Partner vorstellen, nachdem die Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Jeffrey zerbrochen ist. Jeffrey ist aber auch auf der Hochzeit und mit Nick will sie ihm zeigen, dass sie schon über ihn hinweggekommen ist. Insgeheim ist sie das aber nicht und will ihn nur eifersüchtig machen, um die gescheiterte Beziehung vielleicht doch wieder aufleben zu lassen. Doch auf der Hochzeit kommt alles anders, da Nick und Kat sich immer besser verstehen und Jeffrey in den Hintergrund rückt...