Coy Stewart

Night of the Witch

— House of the Witch

Es ist Halloween in einer kleinen US-Provinz-Stadt. Eine Gruppe gelangweilter High-School-Schüler fiebert einer geheimen Party in einem verlassenen Haus am Stadtrand entgegen Das unheimliche Anwesen hat angeblich vor langer Zeit einmal eine Hexe bewohnt. Seitdem soll es verflucht sein und niemand hat je wieder betreten. Doch von Gruselgeschichten und dem Aberglauben der Einheimischen wollen sich die Freunde nicht abhalten lassen. Aber kaum haben sie das Haus betreten, sitzen sie auch schon in der Falle: Die Türen führen nicht länger nach draußen, die Fenster lassen sich nicht zerschlagen und auf der Suche nach einem Ausweg laufen sie immer wieder im Kreis. Und bald merken sie, dass noch jemand im Haus ist: eine teuflisch böse Hexe, die die Freunde keinesfalls lebend entkommen lassen will. Die Teenager erwartet eine Nacht des Grauens und der Qualen. Ihre einzige Chance zu überleben: Sie müssen die Geheimnisse des Hauses lüften, um die Hexe zu stoppen.

Bella hat beschlossen, an einer Misswahl teilzunehmen, weil man dort ein hohes Preisgeld gewinnen kann. Dies braucht sie, um ihr College zu bezahlen. Allerdings wird ihr schnell klar, dass sie dort relativ chancenlos ist,

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat