Hal Ozsan

Eine Amerikanerin versucht ihren Mann zu retten, der vom iranischen Regime entführt wurde.

infidel-plakat.jpg

Die Dark Knights sind eine Rockband, die bei ihren Bühnenshows immer unglaubliche Stunts abliefert. Doch vor einem Jahr ging bei einem dieser Stunts etwas schief: Fans wurden verletzt und sogar getötet. Im Nachhinein hieß es, die Band sei verflucht. Nun wollen sich die Dark Knights an ihrem Comeback versuchen, aber Lead-Sänger Travis weigert sich, denselben Stunt, der zur Tragödie führte, zu wiederholen. Nach einer Show lernt Travis die attraktive Riley kennen, die durch ihn Zugang in den inneren Zirkel der Band erhält. Jeder warnt Travis davor, dass mit diesem Groupie etwas nicht stimmt, doch er ist ihrer Schönheit erlegen und erkennt nicht, dass ihre Absichten tödlich sind.

Last Moment of Clarity

— Last Moment of Clarity

Sam (Zach Avery) flieht nach Paris, nachdem seine Freundin Georgie (Samara Weaving) auf brutale Art und Weise von Gangstern umgebracht wurde. In Frankreich versucht der junge Mann unterzutauchen. Als er drei Jahre später in einem Hollywood-Film eine Frau entdeckt, die seiner verstorbenenden Liebsten verblüffend ähnelt, verbeißt er sich in den Gedanken, dass seine große Liebe womöglich doch noch am Leben sein könnte und reist nach Los Angeles. Dort begibt er sich auf die Suche nach der mysteriösen Schauspielerin und erhält dabei Unterstützung von der undurchsichtigen Kat (Carly Chaikin). Als er der Frau schließlich gegenübersteht, gerät sein ganzes Leben völlig aus der Bahn...

Die drei dekadenten Millionäre Infamous, Jerry und Michael vertreiben sich die Zeit damit, Unsummen auf illegale Autorennen in superteuren Karossen mit gemieteten Fahrern zu verwetten. Natasha führt eine kleine Werkstatt, in der diese Wagen getunt werden. Bei einer Probefahrt bemerkt Infamous Natashas Potential als Fahrerin, und versucht sie für ein kleines Privatduell mit Michael zu engagieren.

Ein Amerikaner wird während der Teilnahme an einer Konferenz in Kairo entführt und landet wegen Spionage im Iran im Gefängnis. Seine Frau reist in den Iran, entschlossen, ihn herauszuholen.

Schon seitdem er als kleiner Junge in Tel Aviv direkt neben einem Casino aufwächst, welches hinter der Bar seiner Familie operiert, träumt Isaac (Yehuda Levi) vom amerikanischen Traum. In dem schäbigen und zudem noch illegalen Nachbar-Etablissement finden sich regelmäßig Gangster ein, die nach und nach versuchten, Isaac für ihre illegalen Beschäftigungen zu gewinnen. Als ihnen das tatsächlich eines Tages gelingt, wissen der mittlerweile Herangewachsene und seine Familie, dass sie fortgehen müssen und lassen ihre Heimat Israel hinter sich, um nach Los Angeles auszuwandern. Dort hofft Isaac, ein neues Leben zu beginnen und etwas aus sich zu machen. Als junger Unternehmer schafft er es bald, sich ein schönes Leben aufzubauen. Dann verliebt er sich auch noch in die schöne Aline (Delphine Chaneac) und alles scheint perfekt. Doch dann holt ihn die Vergangenheit, vor der er eigentlich fliehen wollte, wieder ein ...

The phenomenal journey of Aaron Corbett, an 18-year-old Nephilim (half-angel/half human), as he struggles to come to terms with his role as The Redeemer and is drawn into a world where angels walk among us.

Hal Ozsan | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat