Johannes Kai

Flitterwochen in der Hölle

— Flitterwochen in der Hölle

Auf dem Weg von Mexiko City nach Caracas muss ein Flugzeug notlanden. Die Passagiere, darunter auch Martine Duval, eine Nachtclubtänzerin, finden sich auf einer abgelegenen Insel gestrandet. Die Tänzerin befreit den einzigen Einwohner, einen Sträfling, aus dem verlassenen Gefängnis. Doch damit beginnt eine Schreckenszeit, denn der ehemalige Gefängnisinsasse, Mario Betrelli, terrorisiert und misshandelt die Überlebenden des Flugzeugabsturzes. Jeder Versuch, Rettung herbeizuholen, um die Insel endlich verlassen zu können, wird von Betrelli unterbunden. So ist ein Ende der Leidenszeit nicht in Sicht...

Der Fabrikant Konsul Keyser macht mit seiner Tochter Marion Urlaub auf einer Mittelmeerinsel und hofft, sie dabei mit seinem Assistenten Dr. Thomas Steffen zusammenzubringen. Auf dieser Insel verbringen aber bereits der passionierte Angler Michael Lutz und dessen etwas vernachlässigte Verehrerin Barbara Holstein ihre Ferien.Michael bittet den Sänger Bob Stuart, zusammen mit seiner Band in deren Gespensterkostümen die lästigen Neuankömmlinge wieder zu vertreiben. Dazu kommt es jedoch nicht mehr, da im Auftrag Ginas, der Frau des örtlichen Polizeichefs, richtige Gangster bei den Touristen erscheinen und schließlich mit deren Schlauchboot fliehen. So sind nun die Urlauber wohl oder übel aufeinander angewiesen, und die Paare finden endlich zueinander.

Die Flußpiraten vom Mississippi

— Die Flußpiraten vom Mississippi

"Die Flußpiraten vom Mississippi" terrorisieren gemeinsam mit dem Cherokee-Stamm die Stadt Helena. Nur der Sheriff der Stadt ist Manns genug, um es mit den schäbigen Verbrechern aufzunehmen.

Die Winzerin von Langenlois

— Die Winzerin von Langenlois

Winzerin Elisabeth hat ihren Mann verloren und sitzt auf einem Schuldenberg. Deshalb will ihr Verwalter den reichen Richard nach Langenlois locken. Der aber schickt den armen Lehrer Jörg . Ehe die Sache auffliegt, hat Amors Pfeil Elisabeth und Jörg längst getroffen…

Über Amsterdam wird seit einiger Zeit eine Vielzahl an Diamanten verkauft. Nachforschungen ergeben, dass die Diamanten aus einer illegalen Mine aus Thailand stammen. Leiter der Mine ist ein gewisser John Yakiris. Hinter den Diamanten sind mehrere Leute her...

Flitterwochen in der Hölle

— Flitterwochen in der Hölle

Auf dem Weg von Mexiko City nach Caracas muss ein Flugzeug notlanden. Die Passagiere, darunter auch Martine Duval, eine Nachtclubtänzerin, finden sich auf einer abgelegenen Insel gestrandet. Die Tänzerin befreit den einzigen Einwohner, einen Sträfling, aus dem verlassenen Gefängnis. Doch damit beginnt eine Schreckenszeit, denn der ehemalige Gefängnisinsasse, Mario Betrelli, terrorisiert und misshandelt die Überlebenden des Flugzeugabsturzes. Jeder Versuch, Rettung herbeizuholen, um die Insel endlich verlassen zu können, wird von Betrelli unterbunden. So ist ein Ende der Leidenszeit nicht in Sicht...

Die lebenshungrige Ursula hält es auf dem Hof ihrer strengen Mutter nicht länger aus und geht in die Stadt. Bei dem GmbH-Besitzer Gellner fängt sie als Sekretärin an, der bald ein Auge auf die junge Frau wirft. Als Ursula merkt, daß er es nicht ernst mit ihr meint und seine Frau nie wegen ihr verlassen würde, kündigt sie. Da die nächste Miete fällig ist und Ursula keine Reserven hat, nimmt sie eine Stellung als Animierdame an.

Edgar Wallace - Der Fälscher von London

— Edgar Wallace - Der Fälscher von London

Der gerade verheiratete Millionenerbe Peter Clifton verbringt seine Flitterwochen mit Jane auf Longford Manor. Als Jane nachts hinter einer Geheimtür ihren Mann an einer Druckerpresse entdeckt, glaubt sie, es handle sich bei ihm um den seit langem gesuchten Fälscher von London. Janes alter Verehrer Basil Hale diskreditiert Clifton zudem mit geheimnisvollen Andeutungen über dessen Vergangenheit. Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit Clifton wird Hale am nächsten Tag erschlagen im Park des Schlosses aufgefunden. Jane findet ihren verletzten, nicht ansprechbaren Mann und beseitigt alle Spuren sowie die vermeintliche Mordwaffe.

Edgar Wallace - Der schwarze Abt

— Edgar Wallace - Der schwarze Abt

„Der schwarze Abt“ steht zwischen Lord Chelford und dem Familienschatz, der in einer alten Abtei vergraben sein soll. Der angebliche Geist hinterlässt sehr reale Leichen und stellt Inspektor Puddler und seinen Assi vor ein Rätsel. Verdächtig benehmen sich der Schlossverwalter und – natürlich – der Butler.

Johannes Kai | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat