Katherine Kelly

Last Train to Christmas

— Last Train to Christmas

1985 steht Tony Towers (Michael Sheen) kurz davor, die Reise seines Lebens anzutreten. Er ist eine lokale Berühmtheit, ein erfolgreicher Nachtclubmanager und mit der sehr viel jüngeren Frau Sue (Nathalie Emmanuel) verlobt. Als er den 3:17 Uhr Zug nach Nottingham betritt, um zu einer familiären Weihnachtsfeier zu fahren, gerät sein Leben aus den Fugen. Im Buffetwagen angekommen, landet er im Jahr 1995 und Tony stellt fest, dass alle seine Clubs mittlerweile Pleite gegangen sind und sein Leben nicht mehr das ist, was es einst war. Indem er sich im Zug vorwärts und rückwärts bewegt, kann er sich nun an verschiedene Abschnitte seines Lebens versetzen. Doch dabei bleibt es nicht, auch alle Handlungen, die er in einem Waggon vornimmt, wirken sich direkt auf sein Leben im nächsten Abteil aus. Nun stellt sich die Frage: Kann Tony damit sein Leben und das seiner Liebsten positiv verändern oder macht er alles nur schlimmer?

Mr Selfridge

— Mr Selfridge

Im Mittelpunkt der Serie stehen Menschen, deren Leben und Schicksale eng verwoben sind mit dem Gründer des luxuriösen Warenhauses Selfridge. Harry Selfridge, seine Familie, seine Freunde und seine Angestellten entführen den Zuschauer in das London des Jahres 1909, in eine Stadt voller Gegensätze.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat