Lisa Maria Potthoff

Franz Eberhofer ist auf Diät, muss sich um seinen kleinen Sohn kümmern und nebenbei noch ein Verbrechen aufklären.

Fans der bayerischen Kriminalkomödie dürfen sich erneut auf den skurril-derben Humor mit dieser ganz speziellen Note Eberhofer‘scher Bräsigkeit freuen.

Eine deutsche Dorfpolizistin will einen Italiener heiraten, dessen Vater in mafiöse Machenschaften verstrickt ist. Als es dann auch noch eine Leiche gibt, muss die Frau nicht nur ihre Familienangelegenheiten, sondern auch die der Gemeinde in Ordnung bringen.

In der Komödie nach dem gleichnamigen Bühnenerfolg errichten Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Bruck in einem Heizungskeller eine letzte Bastion der Männlichkeit.

Hannelore Elsner spielt in Marcus H. Rosenmüllers rasanter Komödie eine gottesfürchtige Schwiegermutter, deren Heiligsprechung posthum den Frieden des Dorfes wieder herstellen soll.

Ein sportlich rasantes Winterabenteuer nach einer wahren Begebenheit: Acht deutsche Bobfahrer wollen 1952 aufs Treppchen, aber nur vier haben Platz!

Marie Brand und die Engel des Todes

— Marie Brand und die Engel des Todes

Marie Brand und Jürgen Simmel müssen den Mord an Justus Ebermann aufklären. Der griesgrämige und gebrechliche Mann, der in einer vornehmen Altenresidenz lebte, wurde vergiftet. Wie sich schnell zeigt, gibt es eine ganze Reihe von Verdächtigen. Eine Spur führt zum Pfleger Thomas Klein, über den sich Ebermann wiederholt beschwert hatte. Auch Sandra Ebermann die Tochter des Opfers, könnte etwas mit dem Mord zu tun haben, schließlich ist die Cafébetreiberin hoch verschuldet. Und welche Rolle spielt der Arzt Dr. Krumberg der zwei Mal die Woche eine Sprechstunde in der Altenresidenz abhält und den Ebermann mit einem Teil des Erbes bedacht hat?

Nach Unterzeichnung eines Vertrags bei einem Label, das in tödliche Drogengeschäfte verwickelt ist, stürzt ein Hip-Hop-Produzent in das organisierte Verbrechen ab.

Franz Hofstetter ist tot – und mit ihm wohl das Zeitalter der Bierpatriarchen. Um seine Nachfolge an der Spitze der Brauerei zanken sich jedenfalls zwei Frauen: Franzens zweite Gattin Gisela, die sich dem traditionellen Brauhandwerk und einem tschechischen Gigolo verbunden fühlt. Und Vicky, Franzens Tochter aus erster Ehe, die aus der Ferne mit einem Basketball-Star und jeder Menge abgedrehter Ideen in den heimischen Dunst zurückkehrt. Dorthin, wo die Menschen Maxlhuber oder Mangfall heißen und sich die Bierdimpfl zwischen turbulenten Börsenschwankungen und verschwundenen Oktoberfest-Lizenzen vegan oder tierisch hindurchwurschteln müssen.

Lisa Maria Potthoff | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat