Mark Monroe

Die fesselnde Geschichte des teuersten Gemäldes der Welt erzählt spannend wie ein Krimi von Geld, Macht und Gier.

Ron Howard widmet sich einer Musik-Ikone und zeichnet das intime Porträt eines faszinierenden Mannes und unvergesslichen Ausnahmekünstles.

'National Geographic' Photograf James Balog dokumentiert eine beängstigende Auswirkung des Klimawandels: das Schmelzen der Gletscher.

Eine preisgekrönte Dokumentation, die Öko-Thriller, Abenteuerfilm und provokanter Coup in einem ist.

August 2008: Der tödlichste Tag auf dem gefährlichsten Berg der Welt. The Summit ist eine Semidokumentation über das bislang fatalste Unglück der modernen Bergsteigergeschichte. 2008 besteigen 22 Bergsteiger den K2, den zweithöchsten Berg der Welt und einer der schwersten zu besteigenden Erhebungen unseres Planeten. 48 Stunden nach Aufbruch von High Camp, dem letzten Stopp vor dem Gipfel, sind 11 von ihnen Tod. Wie ein Horrorfilm, der zum realen Leben wird, scheint der Berg einen Bergsteiger nach dem anderen das Leben zu nehmen. Bis heute konnten die schrecklichen Vorkommnisse nicht endgültig geklärt werden. Nur der Berg selbst kennt die Wahrheit, was mit ihnen passiert ist.

Eine revolutionäre Dokumentation über Fleisch, Eiweiß und Kraft, bei der auch Arnold Schwarzenegger zu Wort kommt.

Im Mai 2011 schloss eines der wohl renommiertesten Tonstudios der Welt seine Pforten. Das Ende des Sound City-Studios in Los Angeles sorgte bei vielen Veteranen des Biz für gefüllte Tränensäcke. Doch zum Glück gibt es ja einen nimmermüden Tausendsassa namens Dave Grohl, der sich kurz vor Toresschluss noch schnell die legendäre Neve 8028-Studiokonsole unter den Arm klemmte und somit einen essentiellen Sound-Eckpfeiler des ruhmreichen Etablissements in die Neuzeit rettete.

Mark Monroe | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat