Michael Vlamis

Four friends head to Hawaii to investigate reports of a haunting at an abandoned resort in hopes of finding the infamous Half-Faced Girl. When they arrive, they soon learn you should be careful what you wish for.

Die ausgebrannte Wissenschaftlerin Liz Ortecho (Jeanine Mason), Tochter illegaler Einwanderer, kehrt eher widerwillig in ihre Heimat Roswell im US-Bundesstaat New Mexico zurück. Dort findet sie bald heraus, dass ihr früherer Schwarm, der inzwischen als Polizist tätige Max (Nathan Parsons), in Wahrheit ein Außerirdischer ist. Als solcher verfügt er über außergewöhnliche Fähigkeiten, die er sein ganzes Leben geheimgehalten hat. Auch Liz verspricht nun, Stillschweigen zu bewahren, und Max dabei zu helfen, seiner Herkunft auf den Grund zu gehen. Als ein gewaltsamer Angriff und ein Vertuschungsversuch seitens der Regierung jedoch darauf hindeuten, dass noch mehr Aliens auf der Erde Leben, drohen Angst und Hass, Max wahre Identität offenzulegen und die sich anbahnende Romanze zwischen ihm und Liz zu gefährden.