Natsumi Yamada

My Girlfriend Is a Faithful Virgin Bitch

— 僕の彼女がマジメ過ぎるしょびっちな件

Nachdem Shinozaki Haruka der Klassensprecherin Kousaka Akiho seine Liebe gesteht, muss er herausfinden, dass die Musterschülerin vielleicht nicht ganz so perfekt ist, wie er immer dachte. Nun muss er sich mit ihren verqueren Vorstellungen herumschlagen, wobei das Verhalten der neuen Mitschülerin und seiner Kindheitsfreundin alles andere als hilfreich ist.

Armed Girl's Machiavellism

— 武装少女マキャヴェリズム

Einst war die Oberschule Aichi Symbiosis eine reine Elite-Schule für Mädchen. Doch als die Schule anfing, auch Jungs aufzunehmen, wurde es den Mädchen erlaubt, sich zu Selbstverteidigungszwecken zu bewaffnen. Seither kämpfen die „Supreme Five Swords“ für die Ehre und Rettung der Mädchen. Nach vielen Jahren und Generationen ist die „Supreme Five Swords“ eine Vollstreckungsgruppe und die Aichi Symbosis eher eine Art Gefängnis-Schule für Problemschüler geworden. Fudou Nomura ist einer dieser Studenten und landet nach einer Schlägerei an der Aichi Symbiosis. Dort wird er schnell zur Zielscheibe des „Five Supreme Sword“-Mitgliedes Rin Onigaware und ihm bleibt nur eine Wahl: Entweder besiegt er sie oder er unterwirft sich ihren Regeln und lebt fortan als Frau verkleidet …

Menschen mit magischen Kräften stehen kurz vor ihrer Auslöschung. Genau wie sich einst die Balance von Kraft und militärischer Macht von Schwertern zu Zauberei verlagerte, so verschiebt sie sich nun erneut zu Schusswaffen. Takeru Kusanagi ist ein Schüler der AntiMagic Academy, eine Trainingseinrichtung für Inquisitoren, die gegen die schwindende Gefahr durch Magienutzer vorgehen. Allerdings ist Takeru nicht dazu in der Lage Schusswaffen zu verwenden und kann aussschließlich mit einem Schwert kämpfen. Infolgedessen wird er in das 35th Test Platoon verwiesen, welches aus schwachen Schülern zusammengewürfelt ist. Eines Tages tritt Ouka Ootori, eine elitäre Pistolenmeisterin, die bereits die Qualifikationen zur Hexenjagd hat, dem 35th Test Platoon bei.

I Couldn't Become a Hero, So I Reluctantly Decided to Get a Job

— 勇者になれなかった俺はしぶしぶ就職を決意しました。

Die Geschichte handelt von Raul, einem jungen Mann, der kein Held wurde, weil der Dämonenlord bereits bezwungen wurde, bevor er seine Ausbildung zum Helden abschließen konnte. Seit sein Traum, ein Held zu werden, geplatzt ist, arbeitet er als Verkäufer in einem Magic Shop. Eines Tages bewirbt sich jemand um eine Teilzeitstelle in dem Shop und diese Person hat einen beeindruckenden Lebenslauf: Name: Fino Vorhergehende Beschäftigung: Erbe des Dämonen Lords Grund der Bewerbung: Weil mein Vater vernichtet wurde. Der Anime handelt von dem Arbeitsalltag des ehemaligen Helden-in-Ausbildung und der Tochter des Dämonen Lords.