Priscilla Poland

Drei mysteriöse Signale von verschiedenen Monden innerhalb unseres Sonnensystems erregen die Aufmerksamkeit der NASA. Es könnte der langersehnte Beweis für außerirdisches Leben sein. Doch um die Herkunft der Signale zu untersuchen, muss sich ein Astronaut zu den weit entfernten Himmelskörpern begeben. Commander Roger Nelson nimmt die Aufgabe an und seine Frau Abigail kann nur hoffen, dass er lebendig wieder zurückkommt. Denn die Mission ist höchst riskant: Zehn Jahre soll Nelson im All verbringen und mutterseelenallein von Planet zu Planet reisen, um hoffentlich irgendwann auf Spuren von intelligentem Leben zu stoßen. Nur alle anderthalb Jahre kann er dabei kurz Kontakt zu seinen Vorgesetzten und seiner Frau aufnehmen. Doch schon am ersten Zielplaneten angekommen, merkt der Astronaut, dass etwas ganz und gar nicht nach Plan läuft...

Aron Ralston ist ein enthusiastischer Kletterer, den am Freitag Abend Niemand mehr auf seinem Weg zum Grand Canyon aufhalten kann. Dort angekommen, steigt der erfahrene Kletterer gleich in das labyrinthische Gewirr der Felsformationen ein, trifft aber überraschend auf zwei junge Frauen, die sich verirrt haben. Er zeigt Kristi und Megan einen geheimen Badeort, an dem sie viel Spaß haben, aber bald schon macht sich Aron wieder auf seinen eigenen Weg. Doch trotz hervorragender Ortskenntnis, professioneller Ausrüstung und Erfahrung in diesem Gelände, unterschätzt er die Festigkeit eines Felsbrocken innerhalb einer tiefen Spalte, der auf ihn fällt und seinen rechten Arme so fest einklemmt, dass er ihn nicht mehr freimachen kann. Ohne Aussicht auf Hilfe, versucht er zu überleben...

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat