Ryūsuke Ōbayashi

Heavy Objects sind riesige menschengesteuerte Maschinen, die in den Kriegen zwischen den Ländern gegeneinander kämpfen. Bei einer dieser Schlachten wird BABY MAGNUM, das Heavy Object der Nation Legitimate Kingdom, zerstört und seine Pilotin Milinda Brantini, von allen nur „Prinzessin“ genannt, gefangen genommen. Trotz des Rückzugbefehls weigert sich Quensar Bourbotage seine Kameradin einfach so aufzugeben und macht sich mit seinem Freund Heivia Winchell auf den Weg, um sich den Feinden und ihrem unbezwingbaren Heavy Object zu stellen und die Prinzessin zu retten.

Frisch in der Stadt angekommen, wird Yuuhi von einer Gruppe Schläger bedroht. Als Retter in ihrer Not erweist sich ein Junge namens Junichi, der sich jedoch danach wieder aus dem Staub macht. Als sie wenig später ihrer neuen Klasse vorgestellt wird, stellt Yuuhi mit Überraschung fest, dass Junichi einer ihrer Klassenkameraden ist. Die Freude über das Wiedersehen mit ihrem Retter währt jedoch nicht lange, denn durch ein Missverständnis endet der Tag damit, dass er ihr ihren ersten Kuss stiehlt. Dem nicht genug, muss sie bald darauf feststellen, dass er der von ihren Eltern für sie ausgesuchte Verlobte ist und sie nun gemeinsam mit ihm und seiner Schwester Minato leben muss. Schnell fasst sie den Beschluss ihn bloßzustellen, um ihren Eltern zu beweisen, dass er kein adäquater Partner für sie ist.

Serial Experiments Lain

— シリアルエクスペリメンツレイン

Lain ist eigentlich eine ganz normale Schülerin, die ein ganz normales Leben führt. Doch eine Woche nach dem tragischen Selbstmord einer Mitschülerin aus ihrer Klasse, bekommen einige Schüler plötzlich E-Mails von der Toten. Auch scheint irgend etwas mit der Welt nicht in Ordnung zu sein, denn immer öfter sieht sie seltsame Bilder von menschenleeren Orten und diffusen Gestalten. Lain muss feststellen, das vieles in ihrem Leben anders ist, als sie bisher dachte.

Shinohara Miho ist die frühreife, 9-jährige Tochter eines Paläontologen. Sie wünscht sich von ganzem Herzen einmal berühmt zu sein. Eines Tages kommt sie in den Besitz zweier, so wie sie glaubt, Stofftiere. Doch es stellt sich schnell heraus, dass es sich dabei um die beiden Dinosaurier Pigu und Mogu handelt, welche magische Fähigkeiten besitzen. Mit ihrer Hilfe kann sich Miho in eine Jugendliche verwandeln und so das Leben des Idols »Lala« bestreiten. Doch ist die Berühmtheit wirklich all den Ärger wert, in den sie dadurch gerät?

DNA²

— D・N・A² ~何処かで失くしたあいつのアイツ~

Mitte des 21. Jahrhunderts herrscht in Japan eine starke Überbevölkerung, hervorgerufen durch einen sogenannten Mega-Playboy, der einst mit 100 verschiedenen Frauen 100 verschiedene Kinder zeugte. Diese tragen ebenfalls dieselbe DNA in sich, und schenkten je 100 weiteren Verführern das Leben... Um die Katastrophe zu verhindern, wird die DNA-Agentin Karin Aoi auf eine spezielle Mission in die Vergangenheit geschickt: Sie soll die DNA von Junta Momonari, dem mutmaßlichen Mega-Playboy, so verändern, dass seine Triebe nie ausbrechen werden. Karin nimmt Kontakt mit Junta auf und injiziert ihm ein spezielles Mittel zur DNA-Manipulation. Doch es kommt zu einer Verwechslung der Präparate und das, was man eigentlich verhindern wollte, wird nun erweckt: Der im Grunde harmlose Jugendliche Junta wird zum gefürchteten Mega-Playboy...

Der Kampfsport-Fan Ranma Saotome begibt sich gemeinsam mit seinem Vater Genma auf eine Trainingsexpedition nach China. Während des Trainings stossen sie sich gegenseitig in die sogenannten Verfluchten Quellen - Genma fällt in die Quelle des ertrunkenen Pandas, Ranma in die Quelle des ertrunkenen Mädchens. Die Folge: Kommen die beiden jetzt mit kalten Wasser in Berührung, verwandelt sich Genma in einen Panda, Ranma in ein Mädchen. Bei Kontakt mit heissem Wasser verwandeln sie sich zurück. Kurz darauf erfährt Ranma, dass sein Vater ihn gegen seinen Willen mit der jungen Akane verlobt hat. Diese kann Männer nicht leiden und ist natürlich überrascht, dass ihr Verlobter ein halbes Mädchen ist...

Mobile Police Patlabor

— 機動警察パトレイバー OVA:(初期)

Am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wird wegen dem Ansteigen des Meeresspiegels ein gigantisches Bauvorhaben gestartet. Aus diesem Grund werden Arbeitsroboter gebaut, die »Labor« genannt werden. Die Labors werden allerdings nicht nur zum Bauen benutzt. Die neue Technologie bringt auch eine neue Art der Kriminalität hervor „Labor-Verbrechen“. Um diesem entgegenzuwirken, gründet die Polizei die Pat[rol] Labor Einheit: „Spezialfahrzeuge, Sektion 2“

Wir schreiben das Jahr UC 0087. Seit dem Ende des einjährigen Krieges sind nun sieben Jahre vergangen. Es wurde eine neue Militärorganisation, die Titans, gebildet, um alle Überreste des alten Zeon Reiches zu beseitigen. Allerdings gehen sie überaus skrupellos vor und schrecken nicht einmal vor Giftgasangriffen auf die Zivilbevölkerung zurück. Daher hat sich die A.E.U.G. Gruppe gebildet, welche gegen die Titans und die Erdallianz kämpft und für die Rechte und Souveränität der Kolonien eintritt. Kamille Bidan ist ein Jugendlicher, welcher die Titans aus ganzem Herzen hasst. Während eines Tests des neuen Gundam Mk-II gelingt es Kamille einen Gundam Mk-II zu stehlen, woraufhin er sich der A.E.U.G. anschließt, um gegen die Titans zu kämpfen. Nach und nach stellt sich heraus, dass er ein überaus starker Newtype ist.

Macross

— 超時空要塞マクロス

Durch den Absturz eines Raumschiffs auf die Insel Süd-Ataria im Jahre 1999 wird der Menschheit schlagartig die Existenz außerirdischen Lebens bewusst gemacht. Die Reparatur des mittlerweile auf den Namen SDF-1 Macross getauften Schiffs nimmt volle zehn Jahre in Anspruch. Am Tag des Jungfernflugs allerdings greifen plötzlich die Zentradi, eine andere Alien-Rasse, die Erde an … Anmerkung: In Deutschland sind nur vier Episoden auf VHS erschienen. Die deutsche Synchronisation basiert dabei auf der japanischen Originalfassung und nicht auf der US-Fassung Robotech.

Ryūsuke Ōbayashi | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat