Valerie Bertinelli

Die junge Mary wird aus falsch verstandener Nächstenliebe schwanger - und dadurch zum Opfer der frömmelnden Moralvorstellungen an Ihrer Schule. Erst als sie sich mit den „Freaks“ Ihrer Schule zusammen tut, erkennt sie, wer ihre wahren Freunde sind.

Die drei Freundinnen Melanie, Joy und Victoria verschlägt es aufgrund einer Flugzeugnotlandung nach Cleveland. Sie stellen fest, dass die Menschen dort ganz anders sind als in Los Angeles: Sie essen üppige Mahlzeiten, trinken alkoholhaltiges Bier und sind immer gut drauf. Am besten gefällt den Frauen jedoch, dass sie, sobald sie eine Bar betreten, umgehend von mehreren Männern angesprochen werden. Da sie in Los Angeles schon lange nicht mehr so viel Aufmerksamkeit und Spaß hatten, beschließen sie, nach Cleveland zu ziehen und mieten dort ein Haus. Im Mietpreis ist allerdings die resolute Haushälterin Elka inbegriffen.

Der Engel Monica hilft den Menschen mit ihrem Leben klarzukommen und bemüht sich um etwas mehr Himmel auf Erden. Mit von der himmlischen Partie sind auch Tess (ihre Supervisorin) und Andrew (der Todesengel).

Valerie Bertinelli | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat