William McInnes

New Guinea, 1942, Australien befindet im Krieg gegen Japan. Eine kleine australische Gruppe des 39. Bataillons befindet sich als Vorhut in der Nähe von Kokoda. Nach heftigen Kämpfen sind sie vollkommen auf sich alleine gestellt, es gibt weder Kommunikation nach außen noch Nachschub. Weit hinter den feindlichen Linien isoliert, müssen sie den Weg zurück antreten. Durch gefährlichen Dschungel, ohne Nahrung, geschwächt durch Malaria und böse Verwundungen, immer bereit, dem Feind ins Auge zu blicken. Doch am Ende ihrer Kräfte steht ihnen die härteste Prüfung noch bevor...

Die Ermittler Tori Lustigman und Nick Manning ermitteln in einem Mordfall in der Vorstadt Bondi. Nach und nach decken sie Beweise auf, dass der Mord mit einer langen Reihe von angeblichen Selbstmorden, Verschwinden und unerklärlichen Toden von homosexuellen Männern in Verbindung bringt. Toris Bruder verschwand als Jugendlicher, nach den neuen Offenbarungen wird sie besessen von dem Fall und fokussiert alles darauf, den oder die Täter zu finden.

William McInnes | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat