Yoshiyuki Tomino

Universal Century 0079. Eine der sieben Weltraumkolonien führt einen Unabhängigkeitskrieg gegen die Erdföderation. Der junge Amuro Rey, der in diesen Konflikt heineingerät, muss, unterstützt von einer handvoll Zivilisten, das Steuer eines gigantischen Kampfroboters, dem "Mobile Suit GUNDAM" übernehmen.

Mobile Suit Gundam Movie II

— 機動戦士ガンダムII 哀・戦士編

Im Jahre 0079 des Universal Century setzt die White Base ihre Reise durch das Weltall fort, verfolgt von den Elitetruppen und den Kommandos des Herzogtums Zion. Amuro und seine Freunde finden sich dabei mitten im Kriegsgeschehen wieder und sind nun direkt mit den Schrecken und der harten Wirklichkeit dieser Auseinandersetzungen konfrontiert.

Mobile Suit Gundam Movie III

— 機動戦士ガンダム III めぐりあい宇宙編

Im Jahr 0079 des Universal Century befindet sich die White Base wieder auf der Reise durch den Weltraum, um an einer Offensive der föderalen Truppen teilzunehmen, die dem Krieg ein Ende setzen soll. Char Aznable ist Amuro und seinen Freunden noch immer auf den Fersen. Den Helden der Serie gelingt es oft nur knapp den Fallen und Hinterhalten zu entkommen. So geraten sie von einem Abenteuer ins nächste, bis sie schließlich an zwei entscheidenden Schlachten beteiligt sind, die das Schicksal des Universums bestimmen werden. Neu am Kriegsgeschehen beteiligt sind die New Types.

Gundam Build Divers Re:Rise

— ガンダムビルドダイバーズ

Gunpla Battle Nexus Online (GBN) ist ein neues Online-Game, das Leute ihre Gunpla auf verschiedene Missionen im Cyberspace schicken lässt. Zusammen mit ihrer Klassenkameradin Momoka Yashiro werden die Mittelschüler Riku Mikami und Yukio Hidaka zu "Divern" – Einwohner von GBN, die nicht nur ihre Gunpla, sondern auch ihre eigenen Abenteuer erschaffen. Eines Tages treffen sie auf das mysteriöse Mädchen Sarah, die ein unglaubliches Talent für Gunpla hat. Sie fangen an, mir ihr zu spielen, doch dann ...

Gundam Reconguista in G

— ガンダム Gのレコンギスタ

Man schreibt das Jahr 1014 Regild Century. Der Capital Tower, ein Weltraumlift, verbindet die Erde mit dem All. Seine Rolle in der Energieversorgung der Erde ist zentral, denn mit ihm werden die Photon-Batterien aus dem Weltraum auf die Erde gebracht, weshalb der Turm mit geradezu religiösem Eifer verehrt wird. Zu seinem Schutz entstand die Capital Guard, in welcher der junge Bellri Zenam ein Kadett ist. Bei seiner ersten echten Übung wird der Turm plötzlich von einem mächtigen, fraktionslosen »G-Self« Mobile Suit angegriffen. Bellri gelingt es den G-Self mittels eines eigentlich für die Wartung vorgesehenen Mobile Suits zu überwältigen. Als sich dessen Pilot als das ihm eigentlich unbekannte Mädchen Aida herausstellt, spürt Bellri sofort eine Verbindung zu ihr, wie auch zum G-Self, welcher wiederum Bellri sofort als seinen Piloten akzeptiert und dessen Leben in völlig neue Bahnen lenkt.

Es ist das Jahr 2307 AD, die fossilen Brennstoffe des Planeten sind erschöpft. Um einer globalen Energiekrise zu entgehen werden alte Pläne wieder ins Leben gerufen, um die Sonnenenergie im Orbit des Planeten zu sammeln und über gewaltige Orbitalfahrstühle zum Planeten zu transportieren. Aber die Menschheit ist weit davon entfernt, Einigkeit zu erfahren. Die Großmächte setzen ihr Nullsummenspiel des Wettrüstens und bewaffneten Konflikts fort, viele Länder, welche nicht zu den Großmächten gehören versinken aufgrund von Energieknappheit im Chaos und auch innerhalb der Fraktionen herrscht keine Einigkeit.

Vor vielen Jahren fing ein Wissenschaftler an, seine Gene zu manipulieren und so wurde die Menschheit in zwei Lager gespalten. Auf der einen Seite die Coordinators, genmanipulierte Menschen, die auf Raumkolonien leben und auf der anderen Seite die Naturals, »normale« Menschen, die zunehmend die Coordinators aufgrund ihrer Überlegenheit in vielen Bereichen hassen. Der Konflikt eskaliert mit der Vernichtung einer Raumkolonie mittels einer Atombombe durch die Erdallianz. Anfangs zweifelte man nicht an dem Sieg der zahlenmäßig überlegenen Erdallianz, doch die überlegene Technologie der Coordinators macht sie zu ebenbürtigen Gegnern und so stehen seit nunmehr 11 Monaten die Fronten fest und keine der beiden Parteien kann einen Vorteil erlangen.

Wir schreiben das Jahr UC 0087. Seit dem Ende des einjährigen Krieges sind nun sieben Jahre vergangen. Es wurde eine neue Militärorganisation, die Titans, gebildet, um alle Überreste des alten Zeon Reiches zu beseitigen. Allerdings gehen sie überaus skrupellos vor und schrecken nicht einmal vor Giftgasangriffen auf die Zivilbevölkerung zurück. Daher hat sich die A.E.U.G. Gruppe gebildet, welche gegen die Titans und die Erdallianz kämpft und für die Rechte und Souveränität der Kolonien eintritt. Kamille Bidan ist ein Jugendlicher, welcher die Titans aus ganzem Herzen hasst. Während eines Tests des neuen Gundam Mk-II gelingt es Kamille einen Gundam Mk-II zu stehlen, woraufhin er sich der A.E.U.G. anschließt, um gegen die Titans zu kämpfen. Nach und nach stellt sich heraus, dass er ein überaus starker Newtype ist.

Die Menschen begannen sich im All anzusiedeln. Doch 79 Jahre später kommt es zu einem folgenschweren Konflikt. Die Menschen im All wollen sich abspalten und daraufhin entsteht ein Krieg ungeheuerlichen Ausmaßes, der für beide Seiten zahlreiche Opfer fordert. Welche Beweggründe hat Char Aznable, der erste Masked-Man der Gundam-Welt, für Zeon zu kämpfen?